Lokalsport

Auch zur „Primetime“ soll’s klappen

Handball Der TSV Weilheim peilt gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen den fünften Saisonsieg in der Bezirksliga an.

Marco Melo und die Weilheimer sind heute gefordert. Foto: Markus Brändli

Weilheim. Nach drei Sonntagsspielen steht für die Bezirksligahandballer des TSV Weilheim wieder ein Heimspiel zur „Primetime“ an. Am heutigen Samstag um 20 Uhr erwarten die „Roten“ mit der HSG Ebersbach/Bünzwangen den Tabellenachten in der Lindach-Sporthalle. ...

na enregV nge natSgon teaht edr SWVT tim eerni kesanrt sntucetnhasgnsMifal dun dem radusa edognelfn 6i63gSe-:2 ggeen end BT eueffnN eenis eisdetgnena orFm uas dme ginorev pSeil egnge Gnesbaterettn 2:61)3( ucrDh neie edi tmsgeea itliepeSz edsilo wbeterbraAhi ndu ekeesuqontn raw ads ameT von rTneria Marsuc raGf dei eiebpmsesietdmnl nhancaMfts dun nentok tomis enein giiHmese geneg dne ereidantleTtnbl nefre.ianh Durhdca shente ide ontneamm mit 4:8 euPnknt afu emd ntvieer Ptalz edr ezri.ikBlasg

Mit edr HGS tis ma dbaaStanmegs ein ealtr rnetBeakn uz sGta in edr -eplhialtorLchn.dSa haCG-HSco hmsaTo urergB nriraeetti die rieWhelmie ovn 2102 bsi 0142 udn thets nnu in dre nweziet sanoSi ebi inseem vnteaiHreeim na der iitneln.eiSe ieD GSH psltie eibshr eeni ceeauhrncwdsh anoiSs dnu httes mti wiez geeSin dnu Nnriledeaeg afu edm nehcat anteepabTll.lz eidAlrsnlg nids ahcu ide rbeasecbEhr thnic zu So rrlove dei rBnibgueereS- tim 536:3 nur panpk engeg edn patlrZneteweitzi usa dgEitrncehne udn zeteig ibme relank ni etrnstnb,aetGe wei etwi sei mov lenlndeeebTa etfnrent nids. aps