Lokalsport

Auch zur „Primetime“ soll’s klappen

Handball Der TSV Weilheim peilt gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen den fünften Saisonsieg in der Bezirksliga an.

Marco Melo und die Weilheimer sind heute gefordert. Foto: Markus Brändli

Weilheim. Nach drei Sonntagsspielen steht für die Bezirksligahandballer des TSV Weilheim wieder ein Heimspiel zur „Primetime“ an. Am heutigen Samstag um 20 Uhr erwarten die „Roten“ mit der HSG Ebersbach/Bünzwangen den Tabellenachten in der Lindach-Sporthalle. ...

nVeggnrea en noStgna thate erd TVSW tim ieenr rktsaen nlegutachstinMfnass nud dem sruada ndefeolgn :ig26-e3S6 egeng dne TB eunefNf sieen naigdeneste mroF uas dem iergvon pSeil egneg esGaetrennbtt )613:(2 Dhcur neie eübr ide tegseam ltizSeeip iesldo reeAbawrbhit ndu noetseneuqk wra sad Tmea vno neTiarr carusM rfaG dei peieneisestmbmld natMnafchs udn tkeonn itsmo enine iimgHsee ngeeg nde dreaelitnblnTet nf.rnheiae crdhauD nhtees ide etmoanmn itm 48: tunkePn fau dem etveirn atPzl der eil.zisgBkra

Mit red SGH sit am aneadgmSbast ein rtela ernBatenk uz asGt ni erd i.hcanaoe-hdlSlLprt GCHc-ahSo asoThm Bugrer errniietat dei iilmehWeer von 2120 sib 2104 udn hetts nun ni der izeenwt Snaosi ibe nsmiee reinHevtmeia an red ei.nenSeitil Dei GHS litpse rsebhi enie seadehccnwuhr sianSo dun steht itm wize ignSee dun gNdrliaeeen fau mde nahtec abptezT.nlllae eirgllAdsn sndi huac dei cabhEeerrbs hcitn uz oS reorvl die Be-burenirSge mit 5:363 nru kpanp egeng ned twziZrtetilnepae sua giEncheedrtn dnu geitze imeb laeknr ni aerttGeetnn,bs iwe etwi sie omv daeellennTeb nettrnfe .sndi aps