Lokalsport

Auf den Schwingen eines Pioniers

Erinnerung Genau 70 Jahre nach Wolf Hirths erstem Segelflugstart auf der Kirchheimer Hahnweide gehen seine Nachfolger wieder in die Lüfte – im Original-Nachbau von damals. Von Lars Reinhold

Erinnerung an die Zeit, als hier alles begann: Tilo Holighaus (im Cockpit links) und Hellmut Hirth (rechts) gingen 70 Jahre nach Wolf Hirths erstem Hahnweide-Flug in einem Gö-4-Nachbau in die Lüfte. Foto: Lars Reinhold

Ob Wolf Hirth am 23. Dezember 1951 genauso gefroren hat wie diejenigen, die 70 Jahre später mit einem Flug im Originalflugzeug von damals an seinen ers­ten Start auf der Hahnweide erinnerten, ist nicht überliefert. Man darf jedoch davon ausgehen, dass der legendäre Flugpionier, der einer von der Luftfahrt begeisterten Familie entstammte und bereits in den 1920er- und 1930er-Jahren mit zahlreichen außergewöhnlichen Flügen auf sich aufmerksam machte, jeder Kälte getrotzt hätte, um die für den baden-württembergischen Luftfahrtverband gebaute „Gö-4“ einzufliegen. ...

me D rteWmsT-tetkaa esd dlneieeFgn sumseuM eadiewnhH ist es zu edr,akenvn ssad edi Fgeierrupegpl fWlo rthHi mde tim enmei Srtat aekxt bedsslnee suguzeFsergtuml degennke ne,tnok in mde lWfo trHih tsein s &b;np

udn chau ine tinmeoolare mte t MH.unlleom heDirHrt nhoS dse lrFnieupsgoi fWol Hitrh hcan edm ide fLut ggni. eeNbn loTi oag,liHush edm der vno lfWo Hihrt und rtinaM cphpSem lbuaFmuurazggfie hi,trecpSp-mHh Wlfo hristH nSoh m,elHutl stsleb naleg etZi rvteika elgSfele,egri im iocCt.kp reD nsegos es cii,lshhct fau ned nurepS iessne Vsatre zu naedwnl. rwa nie nud hcua nie arioeletmon esgat r,iHht sebslt ndu tzireew rizVoesdtnre esd edelnFegin usmMsue ihwe.Hdaen

r eD gneabn hoscn tadim, uz nawn Wfol thHri ads stree lMa hier lfongeeg .sti Eni lcBki in eins hgcTaeub ratcbhe es:tehGwiis Es raw red 2.3 emeeDrzb 5.911 uhAc ioTl iHuslhaog arw bttesigeer mvo rehaJ ahcn lWof Hrith ni nreei nniee Sattr fau edr diawhenHe zu a,rnleievbso sda ist nochs enemti ,houHislag rn-rex-sPmWeitlaetirGd vno 10.92 Im gzasGetne zu Hrthi, rde bei nmisee weztein lguF ovr 70 hraneJ ide fKue esd Sleersg bei edr Ldgnanu afu rmeonegrfe edoBn ,aebchzrr eblib das ueuglgFz eibm eavvilR ehil.

i sldlrg Ane se die tneoilP incht ineall bmie elchngeSw in tsrhnceiiohs nrgnenei:Erun eneNb end ntneonk ngeiei dre eFreeupprlgig setre gurneEhnraf im pgsuhlgpuelceFz smealm.n Eni reeietsw hhsssircteoi ezgguluF asu mde seanBdt dse eeFgndelin ,Msmseuu ien eg,Zovugl ethdre am Himelm sneie denRun ndu zum lFnaie itzngee irnaCthsi maraHtnn nud Lasr Ridonhle cnoh igeein med zlgFpualt dun tenchrab daeib ogsar Pciorneyhtk mzu .nistEaz Es rwa ieen eFeir uzm eteenhBs esd sztelFlpuag hwziensc Sttda und lTwalda.

ia beD awr eid riteewe tEkliunwgcn esd ufa red aeenihHdw amadsl ncoh inhct bsbra.hea wehdHaein tsi zwra hntci egreda dsa deliae codh da ies ni setrer Linie lsa htgaecd s,ti ehitcr sie edr popgrsulrteepeSg eiKhrichm nasdt ni ieenm riktAel red ilaamnged uz nesle. euetH gtli die dweheaiHn sla eenri rde ma eueqtnineterrf in tan.lhdscueD eedsJ rhaJ nwdeer reih hrme als 5000 ttasrS irbset.vaol scheS ntftLeusvierpoer nnteuz end Sanotladezlpdern sal s.iBsa nttsrea teoPinl nov heri uas zu nvo rmhe sal eudnsta telriKnmo,e dnu tmi edm detteewebinWeH-rabh,w red ni nZteie vro roaoCn sedje aJrh hrme asl 100 iPlneot usa edr nnaezg tWle cahn Khhirciem ,oktcel hta schi übre rehm las 50 eJhar enei pulntragtoatSsevrn nov eieioatmrlatnnn aRgn ekn.ltewcti edmZu itbrbtee der nrdLaruebhtvafft ihre eesni gsofluucrht,olMe dun mit dem ltedTfnrief-rmOe afu rde heiaenHdw heittcr eid eFierelggurpp loWf rhtiH eien otrichsehis auhluFcgs a,us eid endsaueT sfnurtLahatff teiseerbg.t All das bngnae itm dme lFug onv Wfol triHh ma 3.2 zeerembD .5911