Lokalsport

Aufsteiger klettert

Volleyball Die SG-Zweite holt am Doppelspieltag der Landesliga vier Punkte.

Dettingen. Für Bezirksliga-Aufsteiger SG Neckar-Teck II läuft die Volleyballsaison bisher wie am Schnürchen. Durch ein 3:1 gegen den SV Gebrazhofen und ein 2:3 gegen die TSG Eislingen holte die Spielgemeinschaft aus Dettingen, Nürtingen und Unterboihingen am Doppelheimspieltag vier Punkte und kletterte auf Platz drei der Landesliga Süd - der Klassenerhalt rückt damit immer näher.

In zwei Wochen geht es für die Oberligareserve von Trainer Andreas Ratzkowski zum TSV Eisbären Flacht. leh

SG: Deuschle, Gebauer, Hommel, Keck, Lehmann, Mäbert, Morbach, Neukamm, Pullmann, Schmidt, Trabandt, Weckler

Anzeige