Lokalsport

Auftakt nach Maß

Fußball-Landesliga Die Spielerinnen des TSV Wendlingen gewinnen in einer umkämpften Partie gegen Langenbeutingen.

Fußball
Symbolbild

Langenbeutingen. Erfolgreicher Start in die neue Saison der Staffel 1 der Landesliga: Die Frauen des TSV Wendlingen gewannen beim TSV Langenbeutingen nach einer umkämpften Partie mit 4:2. „Die Mannschaft ist schon weiter als wir dachten“, freute sich TSVW-Spielleiter Uwe Starz, „wir sind hochzufrieden.“

Anzeige

Von Beginn an machten beide Mannschaften Druck, was den Gastgeberinnen zunächst aber besser gelang. Bereits in der sechsten Minute brachte Jessica Lohmann ihre Mannschaft nach einem Eckball in Führung. Nach einem Durcheinander vor dem Tor der Heimmannschaft fiel in der 21. Minute der Ausgleich durch Sandy Schaible. Nur eine Minute später nutzte Lisa Wager eine Unachtsamkeit in der gegnerischen Abwehr und schob den Ball zur 2:1-Führung ein. Die Damen des TSV konnten nun befreit aufspielen und machten weiter Druck, sodass es erneut Lisa Wager war, die nach einem Zuspiel von Anna Haußmann die Führung auf 3:1 ausbaute (32.).

Kleiner Einbruch in Hälfte zwei

Nach der Halbzeit konnten die Gäste aus Wendlingen nicht an ihre vorherige Leistung anknüpfen und der TSV Langenbeutingen kam zunehmend besser ins Spiel. Nach einem Fehler in der Wendlinger Abwehrreihe verkürzte Lena Pfleger in der 66. Minute auf 2:3. In der 75. Minute hatten die Wendlingerinnen die große Chance, alles klar zu machen. Nach einem Foul an Lisa Wager zeigte der Unparteiische David Schmid auf den Punkt, Franziska Richter schoss den Elfmeter jedoch haarscharf neben das Tor. Die letzte Viertelstunde gehörte den Gastgeberinnen, die noch mal alles versuchten, um das Spiel noch zu drehen. Doch Alin Kurutz im TSVW-Tor entschärfte einige brenzlige Situationen für die Wendlingerinnen im letzten Moment. Im Angriffsspielzug kurz vor dem Schlusspfiff konnte Laura Gerlinger die sich bietenden Räume einmal nutzen und machte mit einem sehenswerten Schuss aus 25 Metern den Sack zu (90.). Uwe Starz

 

Spielstenogramm

Langenbeuten - Wendlingen2:4

 

TSV Langenbeutingen: Pfeifer; Joachim, Friedl, Grünagel, Saager, Skrotzki, Volpp, Pfleger, Patzwall, Grube, Lohmann (78. Krause)

TSV Wendlingen: Kurutz; Schöne (45. Schöffmann), Richter, Stahl, Kopatsch, Schaible, Schmidt, Haußmann, Brüning (68. Maier), Wager (79. Sanzi), Gerlinger

Tore: 1:0 (11.) Lohmann, 1:1 (21.) Schaible, 1:2 (22.) Wager, 1:3 (32.) Wager, 2:3 (61.) Pfleger, 2:4 (90.) Gerlinger

Gelbe Karten: Patzwall - Haußmann

Zuschauer: 50

Schiedsrichter: Schmid (Oberkochen)