Lokalsport

Auftakt zum Regio-Cup

Nur zwei statt drei Disziplinen: Der Kirchheimer „Swim and Run“ zählt zur Regio-Cup-Serie des Triathlonverbands.Foto: Carsten Ri
Nur zwei statt drei Disziplinen: Der Kirchheimer „Swim and Run“ zählt zur Regio-Cup-Serie des Triathlonverbands.Foto: Carsten Riedl

Backnang. Insgesamt 13 Veranstaltungen in der Region Stuttgart sind von April bis September in diesem Jahr Teil der Regio-Cup-Serie des baden-württembergischen Triathlonverbands, die am kommenden Sonntag mit dem 8. Backnanger Citytriathlon beginnt. Am Sonntag, 31. August, macht die Veranstaltungsreihe beim „Swim and Run“ im und ums Freibad auch in Kirchheim Station. Die landesweite Wettkampfserie verzeichnet bei der achten Auflage in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung. Um in die Wertung zu kommen, müssen mindestens vier Wettkämpfe absolviert werden.

Beim Auftakt in Backnang messen sich die Ausdauer-Dreikämpfer ab 10 Uhr zunächst über 500 Meter Schwimmen im Backnanger Freibad. Die Resultate des Schwimmens werden in Differenzen für den Jagdstart umgerechnet, der um 13.30 Uhr erfolgt. Zwischen den Athleten und dem Ziel liegen dann noch 20 Kilometer auf dem Rad sowie fünf Kilometer Laufstrecke. Die nächste Station des Triathlon-Regio-Cups ist schon Mitte Mai in Steinheim/Murr. Die Wettkampfserie endet am 15. September in Kornwestheim.tb

1 www.sportregion-stuttgart.de

Anzeige