Lokalsport

Auslosung mit EM-Fußball in HolzmadenDie Teams in holzmaden

Das Teckbotenpokal-Turnier wirft erste Schatten voraus: Die Gruppenauslosung im Vereinsheim des TSV Holzmaden heute Abend ist wie immer öffentlich.

Holzmaden. Zwischen 30 und 50 Klubvertreter erwartet der TSV Holzmaden zur offiziellen Auslosung der Vorrundengruppen heute ab 19 Uhr. Weil im Anschluss an die Ziehung das EM-Spiel Deutschland gegen Polen (21 Uhr) im Vereinsheim übertragen wird, verzichten die Organisatoren um TSVH-Fußballabteilungsleiter Marius Remmler auf Extra-Gimmicks. Anstatt Ex-Playmate Mia Gray (wie beim TSV Ötlingen 2015) werden „hübsche Funktionärstöchter“ (Turniersprecher Thomas Kärcher) als Glücksfeen zur Verfügung stehen. Namentlich sind dies Lena Jauß, Carina Jauß, Marie Remmler und Anouk Stiehler.

24 verbindliche Mannschafts-Zusagen liegen vor, und es gilt es nun, sechs Vierer-Gruppen fertigzustellen. Als Gruppenkopf fungiert neben Landesligist TSV Weilheim und den Neu-Bezirksligisten VfL Kirchheim, TSV Obere Fils auch die frisch gegründete SG Ohmden/Holzmaden (SGOH). Die Gastgeber machten vom Gewohnheitsrecht Gebrauch, wonach jeder Ausrichterverein frei wählen kann, in welchen Lostopf er kommt.

Für das Frauenturnier, erstmals im Rahmenprogramm, hat die SG Dettingen/Owen mangels Personal abgesagt. Damit bestücken TSV Weilheim, SGM Wendlingen/Ötlingen, VfB Obertürkheim II, SGM Heumaden/Sillenbuch, TB Neckarhausen und TSV Neckartailfingen das Feld.top

Anzeige