Lokalsport

Ausrufezeichen im Abstiegskampf

Handball Der VfL Kirchheim sammelt mit einem Auswärtserfolg beim TEAM Esslingen wertvolle Punkte im Kampf um den Verbandsligaverbleib. In einem nervenaufreibendem Spiel behält der VfL mit 19:18 knapp die Oberhand.

Kabinenfest in der Schelztorhalle: Mit diesem Feier-Selfie verkündeten die VfL-Handballer ihren Sieg in Esslingen auf Instagram. Foto: pr

Wiedergutmachung geglückt, Luft verschafft: Dank des 19:18-Siegs beim TEAM Esslingen hat sich Handballverbandsligist VfL Kirchheim für die bittere 26:32-Hinspielniederlage vor eigenem Publikum revanchiert und im Kampf um den Klassenerhalt ein Ausrufezeichen gesetzt. Der vorübergehende vierte Tabellenplatz bietet jedoch trügerische Sicherheit. Ab Platz drei kann jede Mannschaft noch in den Abstiegskampf rutschen. Unabhängig davon kann der VfL den Schwung des Derbysiegs ins nächste Nachbarschaftsduell nehmen – kommenden Samstag erwarten die Kirchheimer Tabellenführer HSG Ostfildern, der seine Ambitionen mit einem 36:14 Sieg gegen den schärfsten Konkurrenten aus Steinheim unterstreichen konnte. ...

Be mi llDue in seilsnnEg ide psfnAsaeganh end nge.aserbGt ahcN kpanp zenh eunnMti ide eeursaHrnh mit :.26 choD edi crrehehimKi neießl scih nvdao cthni runbk.edeeinc tiM mneei 4L0-:ufa lnehcig ide chan 51 nuenitM eriewd uzm :66 ua.s eimB :89 hrudc Kvein sHu dntsa rosag eid setre afu edr eefAntez.laig Von nun na wetncekteli chsi neie nege und apnedekc t,rPeia in erd hics eneki stcMnnfaha deesedtnnhci znbtsaee .nketon Die lhintee tarks dnggeea dnu tfenfscah es uach enellreosp uz ekn.rsopmeeni caNh ugt 02 nlepinuiteSm metsus eretP kowdaiSs hnca emein erd gnssrlEie ads leeSpldif tlzervte vesaelsrn dun knoten ticnh ehrm erhwmiee.atcn tMi meein apekpnn eid ggin se ni dei aeKin.b

rie H rwbscheo wUe aHamn,n der nde tbneodieongracn llafsAu onv rnerTia Egbeelnrt isebiEnle eriepmsk,eont ide ccmisaafethnnhl Glehshtneoscise ndu nde plfKmawn.eli eWi zu gBienn edr rPitae htwesirnec regdsillna die eAdrl sau Esingnsle end ersebesn .ttraS hoDc in rde .39 liSmeneptui ging erd LfV rhdcu iTomh tim 431:1 dweier estbsl ni

noV unn na lkwtecietne shci neei eleegechrtr wcsA.bahhlhcert reeWd ide snegiEsrl onch die ireehcihmrK enknnto med Selpi iene dehnedcitsene dWene nege.b eDr ngieize srecdhUitne muz eshnirgbei ipeSalvrufel ,arw dsas se sesdei lMa dre fVL arw, edr eglrvo.et ohcD eid tGsreaebg zneog imrem dwriee cah.n

I n rde shlcsSespuah nware es vor ellam niFaba eebWr dnu omhiT ide end LVf ufa eid nthb.raec Aebr huca edi nesifvDee ni dunreibngV mti mieen enktras vneKi sHu im Tro, ied gsnrsilEe leieitsew .wenvzeielfr aulZm ide saebgreGt usa den fsotalm egifAnrnf dre Kichirremeh eink shalm&ra;piepKntb agnehscl ton.nken eDi atnfMhsacn mu Slephermcia inikmDo Mkerle ettah engeg dEen ieineg aMle ied Chen,ac nsnieetdrvdchoe ionhvu,dezznea hdco shettrecie sie stiem am edr lAs mTohi Bkcö pnakp enei itnueM vro dliSeeenp edi ,erletzie iehß es amcnolh lslae b.gene ifhlLcatheisdcne eitdvgterie dre fLV den pr.sVrguon huAc dei itOopn sed eibetns eplsldieFsre behract ekorlV krdPia nnekei fogrl.E erUtn eßgorm bJule rwa se nveKi Hu,s rde nde telntez Wrserhfcuvu vno rcaoM Adelt – dre eRst arw rlsseaegesnua rKerhhmciie u.Jelb mj