Lokalsport

Auswärtsspiel statt Karneval

Liang Qiu, 2. Tischtennis Bundesliga, TTC Shakehands Frickenhausen , TTC - Borussia Dortmund
Liang Qiu, 2. Tischtennis Bundesliga, TTC Shakehands Frickenhausen , TTC - Borussia Dortmund

Frickenhausen. In der 2. Tischtennis-Bundesliga kommt es am morgigen Sonntag zum Duell Tabellenachter gegen Tabellenzehnter: Der TTC Frickenhausen empfängt einen Tag vor Rosenmontag das Tabellenschlusslicht aus der Karnevalshochburg in der Sporthalle auf dem Berg. Gegner 1. FC Köln, der sich am Anfang der Saison einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zum Ziel gesetzt hat, geht hoch motiviert in das Duell gegen den TTC. Die Rheinländer wollen morgen einen Schritt in Richtung Ligaverbleib machen.

Für Frickenhausen gilt: „Gegen Köln muss ein Sieg her“, sagt Manager Jürgen Veith. „Nach der starken Leistung gegen Hilpoltstein kann unser Anspruch nur zwei Punkte sein.“ Frickenhausen ist vor dem Tabellenletzten schon mal gewarnt: Den Kölnern gelang am vergangenen Spieltag vor eigenem Publikum gegen den Tabellenführer Homburg ein 5:5.

Um einen Anreiz für das Heimspiel am Sonntag zu schaffen, gilt wieder das Zuschauer-Angebot des TTC: Jeder Sport treibende Verein, egal ob aus dem Tischtennis oder einer anderen Sportart, der mit mindestens zehn Personen in die Halle kommt, erhält freien Eintritt.cg

Anzeige