Lokalsport

Badminton VfL-Zweite mit Sieg und Niederlage

Kirchheim. Sieg und Niederlage für die zweite Badmintonmannschaft des VfL in der Kreisliga. Gegen den TSV Neuhausen IV gelang trotz des Fehlens von Punktegarant André Fischer ein 7:1-Erfolg. Im Spiel gegen den Spitzenreiter und Aufstiegsfavoriten TSV Neuhausen III setzet es eine 2:6-Pleite. Für die Kirchheimer Punkte sorgten Ann-Kathrin Klook/Jana Markard im Damendoppel und Jana Markard im Dameneinzel waren erfolgreich für den VfL, der damit Tabellenvierter bleibt.jm/jf


Anzeige