Lokalsport

Basketball Gotha klettert auf Play-off-Platz

Erfurt. Der Kampf um die Play-off-Plätze in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A bleibt spannend. In einer Nachholpartie des 22.  Spieltags bezwangen die Oettinger Rockets Gotha am Dienstagabend in ihrer Ausweichspielstätte in Erfurt die White Wings Hanau mit 87:74 (45:40) und klettern damit vom neunten auf den siebten Platz. Hanau bleibt Tabellensechster. Topscorer beider Teams waren Gothas David Hicks mit 23 und Hanaus Kruize Alshaude Zah-Kee Pinkins mit 22 Punkten.tb


Anzeige