Lokalsport

Basketball VfL-Basketballer unterliegen 77:104

Mannheim. Ohne die beiden Stammkräfte Justin Hedley und Shkelzen Bekteshi, die im Zweitligateam der Knights kurzfristig Lücken stopfen mussten, stand Basketball-Regionalligist VfL Kirchheim beim Tabellenzweiten SG Mannheim gestern auf verlorenem Posten. Die Kirchheimer kassierten mit 77:104 ihre siebte Saisonniederlage und stehen in der Regionalliga Baden-Württemberg damit weiterhin auf Platz fünf (ausführlicher Bericht folgt in der Dienstagsausgabe).bk


Anzeige