Lokalsport

Bei der Podiumsfahrt erkältet

Luca Schwarzbauer. Foto: Max Fuchs
Luca Schwarzbauer. Foto: Max Fuchs

Mountainbike Luca Schwarzbauer vom MTB Teck ist mit einer Podiumsplatzierung in die Saison gestartet. Bei einem Short-Track-Wettbewerb in Krumbach wurde der Reuderner Zweiter, hatte sich dort allerdings leicht erkältet. Das C2-dotierte Rennen am nächsten Tag im benachbarten Obergessertshausen musste er deshalb vorzeitig beenden. Sein Vereinskollege Christian Pfäffle wurde hier Sechster. Im schwäbischen Teil Bayerns erwischte der Neuffener keinen guten Start und musste sich dann „durchs Getümmel“ kämpfen, wie er hinterher schilderte. In der dritten Runde schob sich Pfäffle an die fünfte Stelle und schien den Franzosen Basile Allard bereits abgehängt zu haben. Doch der kam in der Schlussrunde noch mal zurück und verwies Päffle auf den sechsten Platz, 3,01 Minuten hinter dem deutschen Vize-Meister und Lokalmatadoren Georg Egger (1.29,03). eg/Foto: Max Fuchs


Anzeige