Lokalsport

Bestzeiten bei US-Meisterschaften

Columbus. Der Bissinger Schwimmer Lukas Helbing hat bei den amerikanischen Meisterschaften des Hochschul-Sportverbands NAIA auf sich aufmerksam gemacht. Der 19-Jährige, der in den USA an der Wayland Baptist University studiert, um den Schwimmsport mit seinem Wirtschaftsstudium verbinden zu können, erzielte bei den Titelkämpfen in Columbus im US-Bundesstaat Georgia zwei neue persönliche Bestzeiten über 100 und 200 Yards Brust. Zwar verpasste er über beide Strecken das Finale, verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr jedoch deutlich. Über 100 Yards von 59,78 auf 58,38 Sekunden und über 200 Yards von 2.12,67 auf 2.09,63 Minuten.

Da in Deutschland nicht auf 25-Yards-Bahnen geschwommen wird, gibt es Umrechnungstabellen. Helbings Zeiten setzen ihn in Deutschland derzeit in seinem Jahrgang 1997 auf Platz sieben über 100 Meter Brust sowie ebenfalls auf Platz sieben über 200 Meter Brust, wo im Sommer die deutschen Jahrgangsmeisterschaften anstehen - ob der Bissinger daran teilnehmen wird, ist aber noch offen, da er abwarten muss, wie die Termine zeitlich mit seinem Studium zu vereinbaren sind.pm


Anzeige