Lokalsport

Bezirksvertreter in Weilheim top

Weilheim. Bei der WFV-Vorrunde der VR-Talentiade in der Weilheimer Lindach-Sporthalle haben die D-Jugend-Fußballer der TSG Backnang und des FC Eislingen das Ticket für das Verbandsfinale am kommenden Samstag in Ellwangen gelöst. Dort treffen sie unter anderem auf den Nachwuchs des VfB Stuttgart und SSV Reutlingen. Bezirksvertreter Göppinger SV verlor alle Spiele knapp und musste ohne Punktgewinn das Turnier beenden. Der TV Nellingen kam mit acht Punkten auf Platz vier.

Bei den D-Juniorinnen qualifizierten sich die beiden Bezirksvertreter SGM Donzdorf und FC Esslingen für das Verbandsfinale, das ebenfalls am 19. November in Ellwangen ausgetragen wird. Dort geht es gegen den FC Ellwangen und die TSG Backnang.

Freude auch beim TSV Weilheim, dessen Jugendleiter Bernd Stolz aus den Händen von Volksbandvertreter Frank Mausser einen Scheck für die Ausrichtung des Turniers überreicht bekam.

Als Abschluss winkt den besten vier Jungen- und zwei Mädchenmannschaften die Qualifikation für das Baden-Württemberg-Finale am 11. März in Bräunlingen.pm

Anzeige