Lokalsport

Bierchen auf den Aufstieg

Tennis Die Herren 60 des VfL Kirchheim sind Meister der Bezirksstaffel 1.

Kirchheim. Bereits einen Spieltag vor Saisonschluss ist für zwei der drei der Tennis-Seniorenteams des VfL Kirchheim die Entscheidung gefallen. Während die Herren 60 den im Vorjahr knapp verpassten Aufstieg in die Staffelliga klarmachten, müssen die „Fünfziger“ in die Bezirksstaffel absteigen. Die letzte Chance auf den Kirchheimer Klassenerhalt verpuffte nach der 1:8-Pleite beim TC Grötzingen. In den Einzeln unterlagen Wolfgang Schaum, Steffen Klingel und Werner Hepperle deutlich. Thomas Schleihauf und Roland Gerhards unterlagen dagegen nur knapp. Steffen Knapp holte mit 10:6 im Match-Tiebreak den einzigen Punkt für den VfL.

Die Herren 60 stehen nach dem fünften Sieg im fünften Saisonspiel vorzeitig als Meister der Bezirksstaffel 1 fest. Beim 6:0 gegen den SV Scharnhausen gewannen Jochen Heilemann, Uli Koser, Thomas Müller und Horst Hummel ihre Einzel. Die Doppel Heilemann/Koser und Hummel/Heiner Dangel machten mit ungefährdeten Erfolgen den Gesamtsieg klar. Den damit verbundenen Aufstieg feierten die Kirchheimer Oldies mit einigen kühlen Bierchen.wh


Anzeige