Lokalsport

Bietigheim holt HVW-Pokal

Wolfschlugen. Die SG BBM Bietigheim II ist neuer württembergischer Pokalsieger der Handballerinnen. Nach einem spannenden Endspiel vor rund 300 Zuschauern in der Sporthalle Wolfschlugen gewann die Bundesliga-Reserve des frischgebackenen deutschen Meisters gegen den TV Möglingen mit 33:32, der damit den zweiten Titel nach 1991 verpasste. Zuvor hatte sich der neue Titelträger gegen die Gastgeberinnen des TSV Wolfschlugen mit 32:22 durchgesetzt.nz


Anzeige