Lokalsport

Bissinger im Derby cool

Faustball Der TVB ergattert Platz drei der M45-Verbandsliga vor dem VfL.

Sachsenheim. Die Faustballer des TV Bissingen haben sich am letzten Spieltag der M45-Verbandsliga den dritten Platz vor Lokalrivale VfL Kirchheim gesichert. In Sachsenheim hatten sich die Bissinger lediglich dem neuen württembergischen Meister TV Ochsenbach mit 0:2 geschlagen geben müssen. Einem 2:0-Sieg gegen den TSV Adelmannsfelden folgte ein Dreisatzkrimi gegen den VfL, der zuvor ebenfalls einen Sieg und eine Niederlage gegen Ochsenbach und Adelmannsfelden bilanziert hatte. Im Derby erwischte Bissingen den besseren Start und gewann den ersten Satz mit 11:7. Da der VfL im zweiten Durchgang mit 14:12 die Nase vorn hatte, musste der dritte Satz entscheiden, den der TVB 11:6 für sich entschied.pm


Anzeige