Lokalsport

Chancenlos beim Ersten

Basketball Jesinger Frauen verlieren bei Bezirksligaprimus Tübingen II mit 24:58.

Tübingen. Die Bezirksligabasketballerinnen des TSV Jesingen warten weiter auf den dritten Saisonsieg. Bei Tabellenführer SV Tübingen II verlor der TSVJ 24:58 (14:34) und bleibt damit Letzter der fünf Mannschaften starken Liga.

Ob die Jesingerinnen ihre erste Bezirksligasaison nach Neugründung mit der Roten Laterne beenden müssen, wird sich am kommenden Sonntag zeigen, wenn der TSVJ im letzten Saisonspiel den punktgleichen Vorletzten VfL Sindelfingen um 11 Uhr in der Sporthalle Lehenäcker erwartet.pm

TSV Jesingen: Bardens (9), Gebreyonannes (2), Hahn (4), Russ, Schade, Scholz (2), Weber (7)

Anzeige