Anzeige
Lokalsport

Comeback zum runden Geburtstag

Handball Am Freitag beginnt die 30. Auflage des Freiluftturniers um den Owener SV Cup. Insgesamt 132 Mannschaften aus 30 Vereinen ermitteln drei Tage lang ihre Sieger auf dem Sportgelände „In der Au“.

Torejagd auf ungewohntem Terrain: Der SV-Cup in Owen gilt als eines der größten Freiluft-Handballturniere im süddeutschen Raum. Nach zwei Jahren Pause geht’s morgen wieder los. Foto: Genio Silviani

Nach zwei Jahren coronabedingter Durststrecke ohne das allseits bekannte Freiluftturnier begrüßt die HSG Owen-Lenningen am Wochenende wieder zahlreiche Mannschaften aus nah und fern zum SV-Cup auf dem Owener Sportgelände. Und es gibt auch gleich gehörig Grund zum Feiern für die Handballfans. Die diesjährige Ausgabe ist die 30., für die von Freitag bis Sonntag insgesamt 132 Mannschaften aus 30 Vereinen sowie 32 Hobby-Teams in der Herzogstadt gastieren. ...

iWt e 300 rietnaP enorgs na dne ired nueatrrgiTne rüf etrbebaeDiur fau den eibnse am ni red .Au erD hrsttacsuSs bdeia eiw rmime ma tgtarhietcnaagFmi ba 17 hrU mieb dei ahreJ emimr beilbtere ndweenegor in.eoHbubtrry Der ridw rihe thnic zu urkz knmoem, nenw 23 sTeam eid .eemsns cNah dem Fnliea und edr rgugrnSeehei tvearegrl csih das enecsGheh nov end nsi lFes.zett eiHr orgst MkiivLus-e uetg ategrnluhUnt dun eid Hrbeukbteayo sda irenurT kgnlaeinsu lnass.e

We i satertt edr ztwiee gnTuirtrae am saatgSm ab 11 rhU. oNhc vor dre Hietz eningben die -C nud a-fntBsnhJgmnnceueda tmi eirhn epe.ilnS eriH ,dnsi wie in ealln rlakA,esnsetls ahuc ied emasT red egnsbedtnaeg HSG eOennengLwnin- ma Strta. Ab circa 31 Uhr gfeirt dann chau die dge-unJA nsi hrTcrenineeseugh ,ein vbore dei maDen uzrk daufar sda eerilehnemlfdT am tgasmaS irHe ziwe mu ads hnceiErer edr dslcro.rseuVnshu ürF Hr-SeinaTGr auMrks ieWls udn neis aTem tsi es sad Ab 83.01 Urh edrwne ied aFpniarnliet erd Danem .gfnefnfieap hics dhaanc ihlarehcze gnuamnfeJanshedcnt fua ied in nde Zlente ,eervetiborn thru edr aBll dun se erttats dsa Adromambpengr tim JD udn erartibBbe mi stteFzle.

D re mognonngtareS nand iewrde nagz red nuJ.edg eBetrsi ba 9 Urh hgte es üfr edi -E dun gJnde-Du iweso tcnh-ineasfanMiMn zru a.hceS snIegsamt 24 sTmea ognesr ehri frü elolv elfSir.pldee eiD nredüf ndan auhc dw,erie eiw ieb nde ngeegrnvean Cb-Ssn-VugpauAe, neien tgSaarst uas dre nenialtnoa dnlzblseeaHan r-suFscac-iufmhsAnlShn ndu elaiDn Ranembn dwir umz wtnIiever dnu zru tudagAouenrsmtm auf edm in rde uA zu Gsat s.ien

umZ titaMg etrtsat ndna edi ukonnrzKer erd hiweieclbn An-ugdeJ ins nieTrru, ide ecssh eatrmneesrH shci ochn sib iaMtgt eleugddn -ChcoGSHa nilaDe zaKar ndu iseen tis es lfalnebes der teesr itAtrftu mieb VSCup- eutnr der gleaFg rde SHG OL.E Dsa ilwl ebida den lTtei fua mwgteonnheu rnaTeri tneeivgi.rde

e N ben nde vAkntei haenb arbe huac dei eirwed ihnre tAuif.trt ieB edn iSeelnp red 31 enFuJd--g oswie unen Mnncihasai-Mfentn hcrhrtse mnsesidetn os rudn um eid ifdllreeSep iew ibe end tMi end tltzene ienleSp rde nHrree nud rde e-uAdgnJ edetn das endweeiuhTnnerroc ma tnSoagn eggne 16 r.hU

Um eid twuBeirng edr zihrenlahce nud lHdlafabanns des eatsemng Wenneocsedh cshi na elanl redi aiurnTeenrgt edi lneadiabaulbtglnH red HSG renens;ap.-eLingsnnnOb&w

I n Scaehn iuliagrgiDesnti tsi red puC-VS in Onwe rweeti am usPl rde .tieZ eviL bigt se eerwdi palraell uzm eSnehepilehsgc inee ueOtienrehnigntstlBtc-ra oeiws ealeltuk on,nInmoetifar soewi lirdBe mov Treuinr uetnr pwunwow.s-vwce