Lokalsport

Corona-Fälle: VfL-Spiel abgesagt

Handball Beim Kirchheimer Gegner Denkendorf haben sich drei Spieler infiziert. Um die Neuansetzung gibt es Ärger. Von Peter Eidemüller

Der VfL um Trainer Engelbert Eisenbeil muss einen Zwangspause einlegen. Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Die Verbandsligahandballer des VfL Kirchheim sind unverhofft zu einem spielfreien Wochenende gekommen. Die für Samstag geplante Auswärtspartie des Tabellenführers beim TSV Denkendorf ist wegen dreier bestätigter Corona-Fälle und zwei Verdachtsfällen bei den Denkendorfern abgesetzt. ...

Um ide iniuegTnrerm sde osshpllecNiah bgit es nun htK:sacn acNmedh shic edeib ieneVer eisetbr eeunriardtnen fua nenei meiTnr mi ezbmeDer igtniege ,nethta ttbseeh der ablvanaHeddbnlr WH)V( afu senein gei:euralnR b&a,esebDs;neinpg sdsa eNlehsalicoph ienlnrhab nov ievr ncoheW rggatseaune ewedrn insd von angnAf eDmezber isb eMitt auanJr epesiflir dun asd nnu auf eeflTu mkmo rsua eturn rde Wcohe lnnheao,ch wo se neohnhi ishriegwc tim hcitceSehrdrsni atgkl etVlsebLelruAiinft-g eUw aH,namn mde red gUmnag sed WHV tim dne reineenV sraue ni einser tAnolrmaitw auf ned trangA birede Veenier, die aterPi im ezbmrDee hnehlcano uz llwno,e der nectviepdhnirsietkzloeS heilcMa lloR newgi n:nerenke twednEre das lepSi ftiedn ewi glaetpn ma gtasamS ps&t;rttdneasob eirbahnln rde rive Wno,che ihrbecs red aVdrnbe tlslte ensie st,eersInen ned tbperibSelie felhntezruht,auerac edi hdutiesenG edr tpcfmhis eUw nmanaH.

ann W uange dsa ellDu dse,ntfttiat thtse hnnisiwzce stfe: mA ithw,octM .11 bre,oNmev lonsel eid aTmes ab 0125. hUr in rfdekDenon etnaertn. VTaCDS-cho laRf r,aWeng bsi 0213 megoKndbmaoer beim f,LV lwli weedir ba Dginetsa aetre,nriin nrfoes edi tgTbnesssireee bis nahdi naevigt sd.in tnefreiiinz ipSelnre hteg es os eagrW,n tniegze nru tehelci utG losa, dass ied ednDrkoreefn hri Sepli ma .03 bokeOrt ibe edr SG ereLebs-sbiorHnneggbnre gurestana Der fLV rewetrta am gielnceh Tag Taem igEnsnse.l