Lokalsport

Corucles Traum vom EM-Ticket ist endgültig geplatzt

Philipp Corucle ist nicht für die EM nominiert worden. Archivfoto: Görlitz
Philipp Corucle ist nicht für die EM nominiert worden. Archivfoto: Görlitz

Köngen. Die Leichtahtletik-EM im polnischen Torun wird ohne Philipp Corucle (23) stattfinden. Der Sprinter vom VfB Stuttgart mit Vergangenheit beim VfL Kirchheim hatte trotz Bestleistung von 6,62 Sekunden bei den Deutschen Meisterschaften vor acht Tagen in Dortmund Platz drei und damit das EM-Ticket verpasst. Die deutschen Farben über 60 Meter in Torun werden Kevin Kranz und Michael Pohl (beide Wetzlar), Julian Wagner (LC Thüringen) vertreten. Nominiert wurde unter anderem Kugelstoßerin Katharina Maisch aus Bempflingen, ...

die ned LC iEebzggerer ttra.tes sla

t,ltScgSycnk1fot't (earr'e ne-eleor ue,rt hw'"it"{:d "h0ei"0h3:,gt 5,02 ionmsd":"ein [,0[30 ]50,]2 :lie"ob"m '}sfl;e )a