Lokalsport

Countdown zur „Meile“ läuft

Macht Laune: Radeln auf der „Bissinger Meile“. Foto: Deniz Calagan
Macht Laune: Radeln auf der „Bissinger Meile“. Foto: Deniz Calagan

Bissingen. Morgen in einer Woche ist es wieder so weit: Das Radrennen auf der „Bissinger Meile“ wird Pedaleure aus der Region an den Dachsbühl locken, wo am 18. Juni die 20. Auflage des Bergzeitfahrens stattfindet.

Die 1,6 Kilometer lange und teils schnurgerade Strecke verläuft auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg und weist eine Höhendifferenz von knapp 100 Metern auf. Gestartet werden kann in der Zeit von 10 bis 15 Uhr. Gewertet wird nach Altersklassen. Die jeweils Schnellsten erhalten bei der Siegerehrung um 17 Uhr im bewirtschafteten Festzelt Pokale. Dort wird es anlässlich des runden Geburtstags der Veranstaltung auch eine kleine Ausstellung zum Thema „20 Jahre Meile“ geben. Dort kann man auf Stellwänden interessante Geschichten und Bilder rund um die Meile nachlesen und anschauen. Außerdem wird ein Barista auf einem Coffee-Bike frischen Kaffee anbieten.

Neben Hobbybikern und Lizenzfahrern erwartet die veranstaltende Alpin- und Radsportabteilung des TV Bissingen vor allem eines: gute Laune auf und neben der Strecke.tb

1 www.tv-bissingen.de

Anzeige