Lokalsport

Crusaders verlieren Auftakt

Fürstenfeldbruck. Die American Footballer der Albershausen Crusaders haben den Einstand in die 2. Liga verpatzt. Im ersten Saisonspiel verlor der Aufsteiger bei den Fursty Razorbacks Fürstenfeldbruck unglücklich mit 41:49. Chance zur Wiedergutmachung bekommt das Team um Headcoach Jemil Hamiko bereits am kommenden Samstag im Spiel bei den Wiesbaden Phantoms. Das erste Heimspiel bestreiten die Kreuzritter am 14. Mai gegen die Gießen Dragons.tb

Anzeige