Lokalsport

D‘Agostinos Team winkt Platz zwei

Hinein: Fabio Santini und der TSV Schlierbach wollen gewinnen.
Hinein: Fabio Santini und der TSV Schlierbach wollen gewinnen.

Schlierbach. In den Fußball-Kreisligen B, Staffel 6 und 7 finden am heutigen Abend zwei Nachholspiele mit Teckvereinen statt.

Anzeige

In der Staffel 7 ist der TSV Schlierbach ab 18.30 Uhr zu Gast bei der TSG Zell II. Mit einem Sieg winkt der Mannschaft von Cesare D‘Agostino der Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. „Das interessiert mich nicht“, sagt er, „erst wenn alle Nachholspiele absolviert sind, schaue ich wieder auf die Tabelle.“ Kein Wunder: Der punktgleiche Tabellenvierte FTSV Kuchen II hat zwei Spiele weniger ausgetragen als der TSV Schlierbach und besitzt damit im Moment die besten Chancen auf den Aufstiegsrelegationsplatz.

Nach elf Punkten aus den letzten fünf Spielen in diesem Jahr gab es für den TSV Notzingen in der Staffel 6 am Sonntag eine überraschende Heimniederlage gegen den TSV Jesingen II. Nun gilt es, heute Abend ab 19 Uhr beim Tabellenschlusslicht SGEH II wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Mit 21 Punkten aus neun Spielen ist die Eichert-Elf die beste Auswärtsmannschaft der Liga. Die Gastgeber hingegen konnten in den bisherigen acht Heimspielen noch keine Begegnung gewinnen.kdl