Lokalsport

Delegation fährt nach Ahrweiler

Hilfsbereitschaft Der VfL und weitere Kirchheimer Vereine übergeben am Sonntag den Spendenscheck der Aktion „Der Sport hilft dem Sport“

Bei der Flutkatastrophe im Ahrtal war das Ortsschild von Ahrweiler aus der Verankerung gerissenwordene. Foto: Thomas Krytzner

Kirchheim. Die Flutkatastrophe im Ahrtal vor einem dreiviertel Jahr hat bundesweit zahlreiche Hilfsaktionen ausgelöst. Unter dem Motto „Der Sport hilft dem Sport“ hatten sich Kirchheimer Vereine zusammengetan, um für den TuS Ahrweiler Spenden zu sammeln. Neben dem VfL Kirchheim haben sich der Schneelaufverein Lenninger Tal sowie TSV Jesingen, SV Nabern, TSV Ötlingen, die Schützengesellschaft Kirchheim, RKV Wanderlust, CVJM, Schachclub Nabern, Schwäbischer Albverein Sektion Schwaben, Reit- und Fahrverein Kirchheim, Deutscher Alpenverein Sektion Schwaben, Fliegergruppe Wolf Hirth, TC Kirchheim, Tauchgruppe Teck, Move Club Kirchheim, Reha Herzsport und die Knights beteiligt.  ...

usilenIk v rwteeneepdeSrbnpsn&i; sdin Eruo nmz,meeemuskgoman Dosir mrichI ma iegrgmno Sgtonan plnseciröh rnegiebbrnü tUrne medrnea Hc&bsaspJ;haintm-oinm ener,nrB dme ornsdnztieVe sde fSL, eVbnriKL&snf-npAiiesa;srn woies .rD slcaaP adrBe hteg se mti mde ekSchc epbud;d&njnesr ngeMe in rllae auf ide 053 &e;pneloatilgneKbrms et.cekrS nSadra ngathgLu