Lokalsport

Der erste Härtetest

Fußball Der TSV Weilheim empfängt morgen den Landesligisten Böblingen.

Weilheim. Erster richtiger Härtetest für die Landesliga-Fußballer des TSV Weilheim: Am Sonntag um 15 Uhr erwarten die Limburgstädter den Dritten der Landesligastaffel drei, die SV Böblingen. Für den Weilheimer Coach Benjamin Geiger ein wichtiges Vorbereitungsspiel: „In dieser Partie werden wir zum ersten Mal richtig gefordert sein.“

Nach dem Training am Donnerstag stand die Videoanalyse des jüngsten 7:0-Erfolgs gegen den A-Ligisten KSG Eislingen auf dem Programm. Geiger geht davon aus, das die Böblinger das Spiel morgen machen wollen. Sein Hauptaugenmerk deshalb: Wie verhält sich seine Mannschaft bei der Balleroberung? Nach zwei Wochen Training sind die Erwartungen beim Coach nach wie vor gedämpft. „Wir sind immer noch in der Findungsphase“, sagt Geiger. Einige Spieler werden schon heute in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen, die gegen den TSV Ötlingen ebenfalls ein Testspiel bestreitet. kdl


Anzeige