Lokalsport

Der erste Schritt zum Bezirksfinale

Kirchheim. Nach dem 77:61-Sieg im ersten Play-off-Halbfinale um die Bezirksmeisterschaft gegen die TSG Söflingen hat die U14 der VfL-Basketballer das Finale im Visier. Am kommenden Samstag folgt das zweite Play-off-Spiel der „best-of-three“-Serie in Söflingen.

Anzeige

Das erste Viertel verlor das Team von Pasko Tomic 13:22. Doch dann übernahmen Edonis Paqarada und Arion Vladi die Partie: Zunächst erzielte Paqarada alle Punkte vom 14:22 bis zum 22:24 (13.), dann steuerte Vladi sechs der zehn Zähler zur ersten Führung bei – 32:30 (16.). Nach dem 40:37 zur Pause entschied Kirchheim das Spiel im dritten Viertel: zwölf Punkte von Paqarada und elf von Vladi, dazu zwei gleich zu Beginn von U12-Akteur Lorenz Fahrion: Das 25:16 in diesen zehn Minuten führte zum 65:53 – die Vorentscheidung.ut

VfL: Cristofaro, Fahrion (8), Fischer, R. Hinitschew (2), Ifuly (1), Nabizada (10), Edol. Paqarada, Edon. Paqarada (34/1), Rauscher, Skielo (2), Tiknasak, Vladi (20/1)