Lokalsport

Der Gastgeber startet erfolgreich

Reitturnier Rund 150 Zuschauer sehen den Auftakt auf dem Weilheimer Egelsberg.

Action pur: Insgesamt 370 Teilnehmer treten in 41 Prüfungen beim Weilheimer Reitturnier an. Foto: Carsten Riedl
Action pur: Insgesamt 370 Teilnehmer treten in 41 Prüfungen beim Weilheimer Reitturnier an. Foto: Carsten Riedl

Weilheim. Pünktlich um 10.30 Uhr ist gestern der Startschuss zur 49. Auflage des Weilheimer Reitturniers auf dem Egelsberg gefallen. Das Besondere: Erstmals in der Geschichte begann die Veranstaltung aufgrund der diversen Corona-Verordnungen und der dadurch erforderlichen zeitlichen Entzerrungen bereits donnerstags - und nicht wie üblich freitags.

Der erste Erfolg aus Sicht des Veranstalters ließ dann auch gar nicht lange auf sich warten, denn Madeleine Fischer konnte direkt das erste Springreiten für sich entscheiden. Gregor Küstermann, Zweiter Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Weilheim (RFV), war mit dem Turnierauftakt rundum zufrieden: „Die Resonanz ist durchweg positiv. Die Stimmung ist gut, das Wetter macht mit, und auch das Publikum verhält sich sehr diszipliniert, was die Hygienemaßnahmen betrifft.“ Rund 150 Zuschauer zählte der RFV am gestrigen Auftakttag. „Für einen Donnerstag ist das absolut in Ordnung, an den restlichen Tagen rechnen wir dann aber mit noch mehr Leuten“, resümiert Küstermann. max


Anzeige