Lokalsport

Der Hohenneuffen lockt zum 29. Mal

Kraftraubender Schlussanstieg hinauf zum Burghof: Der Hohenneuffen-Berglauf ist etwas für Spezialisten.Foto: Deniz Calagan
Kraftraubender Schlussanstieg hinauf zum Burghof: Der Hohenneuffen-Berglauf ist etwas für Spezialisten. Foto: Deniz Calagan

Beuren. Kleine Gänge und viel Kraft sind vom Laufvolk am morgigen Sonntag bei der 29. Auflage des Hohenneuffen-Berglaufs gefordert. Vom Startplatz in Linsenhofen bis hinauf zur Burg sind 9,3 Kilometer und 438 Höhenmeter zu bewältigen. Der Startschuss fällt um 9.30 Uhr. Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Schülerlauf und eine Nordic-Walking-Wertung. Der Hohenneuffen-Berglauf zählt zur „Tälescup-Serie.“ Mehr Infos auf der Veranstalter-Homepage www.tsv-beuren.de.tb


Anzeige