Lokalsport

Der Knoten ist geplatzt

Tischtennis-Oberliga Nach drei Unentschieden und einer Niederlage gelingt dem VfL Kirchheim der erste Saisonsieg: Bei der TG Donzdorf gewinnen die Teckstädter mit 8:2.

Den Ball im Visier, den Sieg vor Augen: Manuel Mangold und der VfL haben den ersten Saisonerfolg gelandet. Foto: Markus Brändli

An Motivation hatte es den Kirchheimern vor dem Duell in Donzdorf nicht gefehlt: „Heute gilt es zu punkten“, hatte VfL-Spitzenspieler Simon Geßner seine Mannschaftskameraden bereits auf der Fahrt ins Lautertal angespornt, und er sollte ...

htecR lahnee:bt iDe rlpuetbirpagOe mettirees die hlagceftuabiPf gnege end leeanezbneTtllt mit .aorrvuB

uZ gnnBie aehttn eid heimhKreirc hcoejd ocnh iknene lzula diEkucnr rehltin:nasse nI ned onpelpD eengawnn udn enMlau adgnMlo nhac arth athMc run mti ,:32 isLu etinrHnso nud satMhtia rtGtnea ihrne nreGeng ztort ewgGrnhee rngntela.ue

haN c dme golpeirnh Start hniesc rde nKteno baer zu pnezatl, denn in ned innzEel lfie nahzue ellas nhac lPa.n oVr almel elanMu glnoaMd im tesrne lznieE mti mneie Sieg edn eileehgman lrslpnaiBgsedieue uakrsM riecheTt ndu enebtede iamtd snei gsrediietze m.Fieorft acNh emeids hosulntgcfrgAe lpesteni ihsc ucha edi slentcihre ehhiiceKmrr ni nenie uacRs:h aGttern dun einsrHnot engewnan in aerodimnnt riMa,ne sasdso chna edm neerts nrgncghieEaluzd 51: red afu dre ezetgaefinlA .natsd

zorTt erd ondagraefnedflu gdelaeNrie von reGenß geegn iheterTc eeßinl sich dei Khrchmeieir ned niWd cinht merh sua dne Sgnele enehmn. londMag smutse ggene arwz büer dei ovlle tnsaizD e,heng iteblhe brae edi er.enNv ioetrHnns uaeretuemrtn inese ieeietgrzd rmTpofo tmi nemei eneteirw eSi3-g0: dnu chau ttreanG ueetntpk uzm 2n.:t8asnEd-d

Ncha esdmei gieS hestt edr VfL mit :55 tenuknP ufa dem enechsst llbtaTznepela tmi drei sVorgrunp ufa eid bsAe.oegsztin eiteWr am bo eN6ev.mr gegne ned SV dmeaSlaanr hiweotserK,mn montnaem lleTwnreeibeazt ethirn