Lokalsport

Der Kreis verliert drei Hochkaräter

Leichtathletik Aus der Wechselbörse des WLV stechen aus lokaler Sicht die Namen Tizian Noah Lauria, Alisia Freitag und Julian Corucle hervor. Von Martin Moll

Philipp (links) und Julian Corucle trainieren künftig nicht nur im Wald gemeinsam, sondern auch noch beim gleichen Verein. Foto:
Philipp (links) und Julian Corucle trainieren künftig nicht nur im Wald gemeinsam, sondern auch noch beim gleichen Verein. Foto: Markus Brändli

Die Vereinswechselliste des Württembergischen Leichtathletikverbandes (WLV) ist mit 135 Athleten etwas kürzer als in den vergangenen Jahren. Anders beim mitgliederstärksten Leichtathletikkreis Esslingen, wo insgesamt 23 Athleten und Athletinnen, darunter die beiden Bundeskader-Athleten Tizian Noah Lauria (LG Filder) und Alisia Freitag (TSG Esslingen) zum neuen Jahr das Vereinstrikot tauschen.

Den größten Aderlass muss die TG Nürtingen mit neun Athleten verkraften. Nach ...

nieegugBdn erd nrvigäihreej amesbuarnmeiZt tmi emd heaa-naiTerprEr Adniaar dnu moDtisrii smdaiunmlEio hnmane esdei clhige enseib Alhetnet imt mzu VST kreusenFina,ch ow diebe uach als tcriaiettahehiLrentlk s.nid Durarten erd ttaeoM enRegdir, erd cish in dmiees hrJa 010 Meret 11,01( )deSnenuk dnu 003 tMree (8)3,85 muz ecelnieshttswlnz ucednsteh 6peiStrrn1-U iweetncltk t.ah

Nith c azng os ist erd hlsWece nov Raso Rsriee ovn erd GT mzu GL vmn-ktmTrieeSeac SVT i,hmlWiee in edm ied erbsiet urhcd reofgEl im pilanen ornRestpn twlzeerurv tsi. Dei LG keTc erselsnva wird der hmreiieleW Frtiz reanZk (2,2) edr mebi VLf lfingnedeSni rhaueentge aht udn drot tim rMiao fSheeuecl afu innee egnalieemh eiWmelheri reicWT-kerufnh aebr hintc isdn die idnebe esehWlc von iaziTn ohaN nvo erd LG rleFid zum fVL ndu edr vno Alsaii nvo rde STG sEilsgnen rzu TGS nlreobHin - edbei dme cenetuhsd wcaNdahcurhkse K1N)( a,n ewboi ide Zelie tesudinmz dse iuLraa dun kuirwssDuf rlka mtiflrreuo ds.in mchöte hci ivre ialMendle ieb end cehdesunt eetainMsfetrchs lohen und bie rde 0EMU-2 in sldnEat einen lhpAzt-Po-Ttca edi ein hJra läeter nlgnisiresE iAslai irteagF, edi uz dne scnheeutd etsMl-krntetiec dun gielne dei nhca neime rdnnzeegstngtbveiuel cjunrehSeha tewas d.aesrn iDe edi in deemsi rJah run ien Rnnene btneeisret t,eonkn gftlo ehrmi iLntarndeesra nJse dyeoB nach nbiHerlno dnu of,fth ni rde nsiurinTpgaergp mu enJs eeMnaglte­rhr idewer znSteintpzeei flneeir zu traeriint saAiil ierd aMl ied ecWoh am ()SOP in tSugttta,r ow dei rsnisinlegE chau ide htrotcSsuolCaet-p uh,tesbc und eiwz aMl etnelpd ies muz iiteVinangsenrr anch nnei.obrlH

erD ttedri edr nde eKsri uaJnli rDe aus logtf ienesm edri rnletäe erurdB Ppiphli mzu fBV Sgatt,uttr ow re teurn nde esnsie eVtsar iMkcy, in nolsnuonriPae tereirnina .rdic Awhu Sirnaab eDsauk ,2(7) emslaeh vno erd LG dFlier itezh es rcdhu neeni gzUmu ni edi dthsdustaLtepana, langrledis zmu TMV a.gStttrut uZ ihren lgnrfoeE erd driett Plzat eib edr ME-U02 itm der 1.)021( reIh eesztiBt fau seeird nitzDsa, edi ies agjalnreh im Khhimieecrr inoSatd eirttniar h,taet lgtei bei 0594, ne.Sndkeu

Überblick über weitere Wechsel

Innerhalb des Kreises: Natascha Fischer, Maria Pindonis, Finja ­Remmers, Katja Kühfuß, Panagiotis Damianidis, Dimosthenis Tzimulakos (alle TG Nürtingen) zum TSV Frickenhausen; Julia Abröll (TG Nürtingen) zur LAV Tübingen; Heiner, Kira und Lucy Seifried (LG Leinfelden-Echterdingen) zur LG Filder; Christoph Ewinger (LG Leinfelden-Echterdingen) zur LG Steinlach-Zollern; Dominik Comi (LG Leinfelden-Echterdingen) zur WGL Schwäbisch Hall; David Rebmann (LG Leinfelden-Echterdingen) zum VfB Stuttgart; Karin Maiwald, Ruth und Peter Pach (Spvgg Germania Schlaitdorf) zum TV Häslach.

Von außerhalb: ­Emanuel Molleker vom LV Donaueschingen (LG Baar), Moritz Eisold (TG Tuttlingen-Fridingen) zur LG Filder. mm