Lokalsport

Der nächste Weltmeister beim SV-Cup

Die Handball-Abteilung des TSV Owen feiert ein Jubiläum: Vom 17. bis 19. Juli findet auf dem Sportgelände in der Au zum 25. Mal das Turnier um den SV-Cup statt. Stargast am Sonntag ist Nationaltorhüter Carsten Lichtlein.

Der TSV Owen feiert und er feiert mit: Carsten Lchtlein ist im Juli Gast beim 25. SV-Cup.Foto: VfL Gummersbach
Der TSV Owen feiert und er feiert mit: Carsten Lchtlein ist im Juli Gast beim 25. SV-Cup.Foto: VfL Gummersbach

Owen. Der TSV Owen und Turnier-Partner Jürgen Lehmann setzen ihre Reihe prominenter Gäste beim SV-Cup auch in diesem Jahr fort. Gast beim Jubiläumsturnier im Juli ist mit Gummersbachs Nationaltorhüter Carsten Lichtlein ein weiteres Mitglied der aktuellen Nationalmannschaft und einer der Weltmeister von 2007. Der Stammtorhüter der DHB-Auswahl ist am Sonntag, 19. Juli, ab 11 Uhr im Festzelt in der Au.

Nicht nur die Owener haben Grund zum Feiern: Die Macher des Esslinger Marktplatz-Turniers, seit vielen Jahren einer der handballerischen Höhepunkte in der Region, bereiten ihre 50. Auflage vor. Eine Woche nach dem SV-Cup gibt es in Esslingen vom 24. bis 27. Juli wieder internationalen Spitzenhandball zu bestaunen. Nicht nur dort: Anlässlich des Jubiläums finden am Freitag, 24. Juli, drei Auftaktbegegnungen an zusätzlichen Spielorten statt. Das Publikum in der Weilheimer Lindachsporthalle darf sich am Freitag auf Europapokalsieger Füchse Berlin freuen. Der HSV aus Hamburg, Champions-League-Sieger von 2013, ist an diesem Abend Gast in der Bettwiesenhalle in Unterensingen. Der dritte Spielort und die jeweiligen Gegner stehen noch nicht fest.


Anzeige