Lokalsport

Der Pferdesportkreis ehrt Ross und Reiter

Weilheim. Im Rahmen der Jahresfeier des Pferdesportkreises (PSK) Stuttgart-Esslingen in der mit annähernd 300 Personen voll besetzten Weilheimer Limburghalle, sind die erfolgreichsten Reiter geehrt worden, darunter auch zahlreiche des RFV Weilheim.

In der M-Dressur siegte Franziska Glück vom RFV Weilheim mit Pferd Lambsbrook mit 297 von 300 möglichen Punkten, Beate Handel belegte mit 280 Punkten Platz drei. In der L-Dressur landete die RFV-Vorsitzende Heike Glück mit 296 Punkten auf Rang zwei. In der A-Dressur konnte Luisa Sauer mit 264 Punkten Platz sechs und in der E-Dressur Victoria Michels mit 292 Punkten Platz fünf belegen. Bei den Springreitern sicherte sich Simon Runte im M-Springen Platz fünf mit 195 Punkten. Im L-Springen holte sich Valentina Küstermann mit Aljanero mit 298 Punkten die Meisterschaft. Paul Dieti wurde im A-Springen Zweiter mit 291 Punkten. Im E-Springen stellten die Weilheimer mit Laura Bezjak mit 296 Punkten auch die Meisterin der PSK-Cups.

Mit Franziska und Heike Glück, Valentina Küstermann und Laura Bezjak kommen auch die Bezirksmeister der Saison 2019 aus Reihen der Weilheimer. gk

Anzeige