Lokalsport

Der Silvesterlauf ist abgesagt

Breitensport Die hohen behördlichen Auflagen machen die Austragung des Laufsportklassikers vom Rathaus auf die Teck für den Lauftreff Kirchheim unmöglich. Von Reimund Elbe

Dichtes Gedränge kurz vor dem Start - woraus der Silvesterlauf mit seinen Charme bezieht, ist in Coronazeiten undenkbar.Foto: Ca
Dichtes Gedränge kurz vor dem Start - woraus der Silvesterlauf mit seinen Charme bezieht, ist in Coronazeiten undenkbar.Foto: Carsten Riedl

Der Kirchheimer Silvesterlauf findet 2020 nicht statt - zumindest nicht wie er seither ausgetragen wurde und sich großer Beliebtheit erfreute. „Wir haben lange abgewartet, doch angesichts der aktuellen Corona-Situation und den ...

adtmi unvdneberne Anlfgaue seustnm wir nsu os sgate Analerxed h,eRm Chfe sed lvneedanenattsr tfLsrffeau iec,hrihmK trkedi mi unsAsshlc an eein tKeisnzinsrug im aoeOsgarnntaitmsi.

o S umz eslpBiei die lnimhhtneacere iHfeelrnnne dun reHlef nvo dne eewtrtnera 005 nteratrS atul flnugAae ied kndttKaotena sensfaer cAuh ned hcnuksasA dnu dei ruegpbVlasenggafsue im Zlei heho stehbnee. rseun iklesne emaT lhctwhgiecs tncih teltua mhRes amuzl dsa nitbmAee sde Kisesslrak duchr eid irecvlmtuh eechilrhb tlenigte

i nE erereiwt Gndru dei gaebAs sie uach red hstTceaa dlhe,usetgc assd eiegin red lrinnfeeHen ndu eerHlf or-pkRuooiaserpCgnni ri„He hseten wir agzn lkra ni inree tnbote der ufft.eearLreilft

Gazn sggaelhcen geben illw hsci sad ameT emd irsuV o(nhc) ih.ntc ueltAkl nrüpef edi OaloafsttvnislrrneiueSa-egr niee liteurlev V,ntairea edr sed tovt-EnerdRassp mi ieD und sibeipeesleiws mu dei hJeenwedars eingei egaT tZi,e mu ide erektcS vom ieKhircmrhe tzpakltMar auf dne fcughoekTrB- ndu zu enaeosrlv.bi eetnZi nud etrilsoebva ftaurkLeecs rep GSP .ftrasse anlife epznKto iwr cnho fau eahMctikbra gtbi icsh Aaerelxdn mhRe ncoh sriihgt.cov

Auch der Käppelelauf fällt aus

Vier Läufe waren für den traditionsreichen Tälescup in diesem Jahr geplant, mit dem Käppelelauf fällt nun auch das Abschlussrennen am 1. November flach. Auf der Homepage des TSV Beuren verkündeten die Veranstalter das diesjährige Aus. Zuvor waren bereits Bärlauchlauf, Hohenneuffen-Berglauf und Kirchertlauf wegen der Pandemie-Auswirkungen abgesagt.

Der Käppelelauf wurden 1989 erstmals ausgetragen und führt von Nürtinger Gemarkung mit Start am Sportplatz in Reudern auf einer 7300 Meter langen Strecke auf das Käppele bei Dettingen. rei