Lokalsport

Der Silvesterlauf ist abgesagt

Breitensport Die hohen behördlichen Auflagen machen die Austragung des Laufsportklassikers vom Rathaus auf die Teck für den Lauftreff Kirchheim unmöglich. Von Reimund Elbe

Dichtes Gedränge kurz vor dem Start - woraus der Silvesterlauf mit seinen Charme bezieht, ist in Coronazeiten undenkbar.Foto: Ca
Dichtes Gedränge kurz vor dem Start - woraus der Silvesterlauf mit seinen Charme bezieht, ist in Coronazeiten undenkbar.Foto: Carsten Riedl

Der Kirchheimer Silvesterlauf findet 2020 nicht statt - zumindest nicht wie er seither ausgetragen wurde und sich großer Beliebtheit erfreute. „Wir haben lange abgewartet, doch angesichts der aktuellen Corona-Situation und den damit verbundenen Auflagen mussten wir uns so entscheiden“, sagte Alexander Rehm, Chef des veranstaltenden Lauftreffs Kirchheim, direkt im Anschluss an eine Krisensitzung im Organisationsteam.

So hätten zum Beispiel die ehrenamtlichen Helferinnen ...

dun rHflee von dne aweternter 005 tetnarSr ltau Aelganfu ide daKottnketna eefrssan uAhc dne scuanshAk udn dei lsnguVfgraeaseepgub mi ieZl ehho tnsebeeh. Àr⼞F eruns selneki meTa hgsccetilhw nithc atlute Rmhes muzal sda ebtmeiAn esd ssesaiKrlk rhdcu dei hruimtelvc riheebchl itengelt

iEn errwteei rGund edi aAsgbe eis huac rde chaetaTs deec,hutslg asds ineieg red nreilfenenH nud eHrfle oreaurop-isgpnkoCinR etehns wri ngaz rkla in eneri etotnb edr rfifLf.rztauetGen ela ahneegglsc gbeen iwll cihs ads maTe med riusV (hcn)o i.tcnh etAlukl ide vrrSgnialsta-Oerifenualoset ieen llverueti ean,iratV der esd sr-eRvotdstnaEp mi iDe dnu essweelisiipbe um edi hansJereewd iieegn geTa ,ietZ um edi ckrSeet vom imrKhchieer tlaapMtrzk fau den hgBcrukfTo-e und uz bevs.nailore eienZt dun selaovrtieb caLetruksef erp PSG rss.eatf ilnfae enKotpz riw hocn ufa ahrbkcMatei bigt hcsi nxreldaAe mheR onhc ctiriv.ohsg

Auch der Käppelelauf fällt aus

Vier Läufe waren für den traditionsreichen Tälescup in diesem Jahr geplant, mit dem Käppelelauf fällt nun auch das Abschlussrennen am 1. November flach. Auf der Homepage des TSV Beuren verkündeten die Veranstalter das diesjährige Aus. Zuvor waren bereits Bärlauchlauf, Hohenneuffen-Berglauf und Kirchertlauf wegen der Pandemie-Auswirkungen abgesagt.

Der Käppelelauf wurden 1989 erstmals ausgetragen und führt von Nürtinger Gemarkung mit Start am Sportplatz in Reudern auf einer 7300 Meter langen Strecke auf das Käppele bei Dettingen. rei