Lokalsport

Der Silvesterlauf ist abgesagt

Breitensport Die hohen behördlichen Auflagen machen die Austragung des Laufsportklassikers vom Rathaus auf die Teck für den Lauftreff Kirchheim unmöglich. Von Reimund Elbe

Dichtes Gedränge kurz vor dem Start - woraus der Silvesterlauf mit seinen Charme bezieht, ist in Coronazeiten undenkbar.Foto: Ca
Dichtes Gedränge kurz vor dem Start - woraus der Silvesterlauf mit seinen Charme bezieht, ist in Coronazeiten undenkbar.Foto: Carsten Riedl

Der Kirchheimer Silvesterlauf findet 2020 nicht statt - zumindest nicht wie er seither ausgetragen wurde und sich großer Beliebtheit erfreute. „Wir haben lange abgewartet, doch angesichts der aktuellen Corona-Situation und den damit verbundenen Auflagen mussten wir uns so entscheiden“, sagte Alexander Rehm, Chef des veranstaltenden Lauftreffs Kirchheim, direkt im Anschluss an eine Krisensitzung im Organisationsteam.

So hätten zum Beispiel die ehrenamtlichen Helferinnen ...

ndu eefHlr vno edn artnteerwe 500 eartrSnt taul euanAflg ied eotnKtandakt aeefsrns uhAc rüf edn nhAsuscka dnu ide lgpesVubfngaaesgeru im lZei deürnw ehho ts.enebeh rsenu klieens aTem lshgchwicet chitn tualte esmRh azlum sad eimAtnbe sed rsKsalskie hurcd eid cithemlvru licberheh nletiteg

ni E wrrieeet rnuGd rfü ide esbaAg eis ahuc edr Thtcseaa dthsee,lucg ssad iegnei edr neinrefelnH dnu eHrlef RrCasoipiunokprg-noe eehnst irw zgna klar in eneir obntet dre fzietaeGra urfne.Lftl enlsaeghgc nebge wlil chis sda eamT mde iuVsr )ncoh( hcin.t Akutlle ide vt-eferuasSelntrgnaaroisilO enie tiulevelr aaVin,ert red sed -trtdensEavRpos mi iDe dun wpsiieelsbseei um ide wrsnedehJae ieigen Tgea tieZ, um eid rktecSe mov Kerhihremic paMlttzrka fua edn hkrBecTo-guf dun zu .bnselivraoe ntZeei udn atievbsrelo rtLcuesefka erp SGP esa.rtfs aenilf Kztonpe wir onhc auf eMkaarihbct itgb hcis lxdAaeren Rehm hocn hrot.vsiigc

Auch der Käppelelauf fällt aus

Vier Läufe waren für den traditionsreichen Tälescup in diesem Jahr geplant, mit dem Käppelelauf fällt nun auch das Abschlussrennen am 1. November flach. Auf der Homepage des TSV Beuren verkündeten die Veranstalter das diesjährige Aus. Zuvor waren bereits Bärlauchlauf, Hohenneuffen-Berglauf und Kirchertlauf wegen der Pandemie-Auswirkungen abgesagt.

Der Käppelelauf wurden 1989 erstmals ausgetragen und führt von Nürtinger Gemarkung mit Start am Sportplatz in Reudern auf einer 7300 Meter langen Strecke auf das Käppele bei Dettingen. rei