Lokalsport

Der TTC beseitigt die letzten Zweifel

Tischtennis Frickenhausen gewinnt vorletztes Zweit­ligaspiel und hat die Relegation um den Klassenerhalt damit sicher.

Frickenhausen. Vor der mit mehr als 170 Zuschauern überraschend großen Kulisse hat Tischtenniszweitligist TTC Frickenhausen im letzten Saisonheimspiel Schlusslicht TTC Zugbrücke Grenzau II mit 6:3 besiegt und beseitigte alle theoretischen Zweifel am zuvor drohenden Direktabstieg. „Nun kann uns Grenzau am letzten Spieltag nicht mehr überflügeln, denn wir liegen drei Punkte vor den Westerwäldern“, rechnete TTC-Manager Jürgen Veith. Die Frickenhausener können sich damit auf die Relegation ums letzte Zweitligaticket einstellen, deren Termin aber noch nicht feststeht.

Hinteres Paarkreuz dreht auf

Nach der Punkteteilung im Doppel brachten auch die beiden ersten Einzel jeweils einen Zähler für beide Teams. Zunächst hatten Yuki Matsuyama und Tobias Rasmussen gegen Fucec/Sauer mit 3:1 gewonnen, während am Nebentisch Alfredas Udra und Jesper Hedlund gegen Mino/Schlichter klar mit 0:3 den Kürzeren zogen. Anschließend besiegte er den ehemaligen Frickenhausener Jörg Schlichter mit 3:1 und brachte seine Farben mit 2:1 in Front. Die Gäste glichen jedoch vor der Pause aus, weil der Ecuadorianer Alberto Mino sein Match gegen Tobias Rasmussen ebenfalls mit 3:1 siegreich gestaltete. „Hinten“ wurden dann nach Wiederbeginn die Weichen auf Sieg gestellt. Alfredas Udra und Jesper Hedlund gewannen ihre Spiele gegen Maikel Sauer (3:1) beziehungsweise Luka Fucec (3:0) und heimsten damit ein Sonderlob von Frickenhausens Ehrenpräsident Rolf Wohlhaupter-Hermann ein: „Das hintere Paarkreuz war heute sensationell gut. Schade, dass Hedlunds Sieg gegen Sauer nicht mehr zählte - er hat heute richtig befreit aufgespielt.“ Manager Veiths Bilanz fiel überaus positiv aus: „Die Grenzauer haben alles gegeben. Aber auch unser Team überzeugte, und Jesper Hedlund zeigte eine starke Leistung.“

Im letzten Saisonspiel gastiert der TTC Frickenhausen am Sonntag, 2. April, beim Tabellensiebten Borussia Dortmund.pm

Spielstenogramm

TTC Frickenhausen - TTC Grenzau II 6:3

Alfredas Udra/Jesper Hedlund - Alberto Mino/Jörg Schlichter 0:3; Yuki Matsuyama/Tobias Rasmussen - Luka Fucec/Maikel Sauer 3:1; Yuki Matsuyama - Jörg Schlichter 3:1; Tobias Rasmussen - Alberto Mino 1:3; Alfredas Udra - Maikel Sauer 3:1; Jesper Hedlund - Luka Fucec 3:0; Yuki Matsuyama - Alberto Mino 0:3; Tobias Rasmussen - Jörg Schlichter 3:0; Alfredas Udra - Luka Fucec 3:1

Anzeige