Lokalsport

Der TTV kämpft zu Hause um die ersten Punkte

Der TTV kämpft zu Hause um die ersten Punkte
Der TTV kämpft zu Hause um die ersten Punkte

Dettingens Volleyballerinnen bestreiten heute Abend um 20 Uhr ihr erstes Saison-Heimspiel in der Regionalliga Süd. Gegner in der Dettinger Sporthalle ist der letztjährige Tabellensiebte TSV Burladingen. Nach der 1:3-Niederlage am ersten Spieltag gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach, bei der der TTV noch mit sichtbaren Abstimmungsproblemen zu kämpfen hatte, geht es für die Mannschaft von Trainer Roland Hunger in eigener Halle heute Abend um die ersten Saisonpunkte. Auch die heutigen Gäste haben ihre Auftaktbegegnung am ersten Spieltag deutlich verloren: Das Team aus Burladingen unterlag dem FV Tübinger Modell am vergangenen Wochenende ohne Satzgewinn mit 0:3.tb/Foto: Markus Brändli


Anzeige