Lokalsport

Der VfL ist zum Siegen verdammt

Fußball Die Kirchheimer stehen im Aufstiegsrennen der Bezirksliga am Donnerstag im Nachholspiel in Nürtingen unter Druck.

Tim Sternemann und der VfL sind in Nürtingen gefordert. Foto: Carsten Riedl

Kirchheim. Innerhalb von nur fünf Wochen hat der VfL Kirchheim seine gute Ausgangsposition in der Fußball-Bezirksliga verspielt. Nach einer überragenden Vorrunde, mit teilweise sieben Punkten Vorsprung auf die Konkurrenz, haben die Teckstädter mittlerweile vier Punkte Rückstand auf Rang eins. Auch der Vorsprung auf den drittplatzierten FC Esslingen ist auf fünf Punkte geschrumpft. Folge: Am Donnerstag ab 19.30 Uhr bei der abstiegsgefährdeten SpV 05 Nürtingen ist der VfL zum Siegen verdammt. „Wir müssen versuchen, mannschaftlich geschlossener aufzutreten, und mehr Gegenwehr leisten“, fordert Trainer Armin Ohran, dem vor allem die vielen Gegentore – 17 in sieben Spielen – zu denken geben. „In der Abwehr müssen wir wieder stabiler werden und versuchen, zu null zu spielen“, sagt der VfL-Coach. ...

i Mt rde orrgnugviitpeeSn asu keomenbm se die riKmieerhch mit ereni kesasrpntiel fMcnsanhta zu u,nt ied dei tntezel iver eiranPt thcin levrrone ht.a dStna tesrnge awr edr aRzsalnpte ma dWhileam totrz erd eniprroattekelW in menie gunte unsZtad – etsllo hisc anrad saw edi itarPe emasgln tailrvtAneen tneeru atbggsae .ewnrde

D i e arell

or V edr lkauetl bkadrne wrtscseenh faAeubg htste dre TV neiiNelngd bei izipeStretner SV odzoDnrf, rde edi teznlet hnez pSeeli asmaletl ogewnnen hat ride vndoa eadlrlgins am cshiT. nDeohnc sit ide Efl vno rTarnie aenmBnji rBgile fua edm steebn geWe in dei si.anlaegLd sda iSlpe srnet ,mnenhe hoolbw ide echaCnn fau nneie nPtunwkgeni zchiielm gegrin isen isthe red engiierNdl rerSnetlieirap crPtaki rde monerigg uegbafA ilchrssitea gen.gteen

Nca h zwie enabh dei eiiglednrN iest ewiz ohecWn neik tPiusknpel remh .stibnettre aWs edn NhCTacV-o ilizecmh ,rwa nned enhilceitg tsoell edi r0e:idHme1niagee-l gngee dei PSV 50 so ellhncs iwe ednw:re jztte cernvues,h engge nasnnMthacfe nektPu zu ol,hen engeg edi se cnigietehl rnekie ieD esert eehgeGnielt zaud itetbe cshi am onsgnaetrD ba 190.3 Uhr im foodrnrzDe ildustnataLorea.t meD eielrgnNdi sti mov Eibserng ighwtc,i sdas nesei canhaftMns ien eutsg ipSle ,match um ichs sda reSatnbselevurt üfr sda ma gnnaSto eegng edn STV gsJeenni zu .enhol iBs fau edn talezgeeirelnznvtt enfStef uhcK etsht mde TrN-TiVnear dre elmoeptkt Kread zru hocN nei zhainegFecre htets nhiret med tizEsna von bFoai .taozkL tDsi-eulreaK eLbi