Lokalsport

Derby-Bilanz wichtiger als Tabellenplatzierung

Insgesamt zwölf Teck-Derbys zwischen SG Lennignen, VfL Kirchheim, TSV Weilheim und TSV Owen stehen in dieser Saison auf dem Bezirksliga-Spielplan. Drei sind bereits absolviert: Der TSV Owen gewann dabei sowohl gegen Kirchheim (30:22) als auch Weilheim (35:20). Im dritten Lokalduell besiegte Lenningen Weilheim mit 32:22. Für nicht wenige Spieler, Funktionäre und Fans der vier Teckklubs ist direkte Bilanz am Saisonende wichtiger als die Tabellenplatzierung.

Samstag, 29. Oktober (20) TSV Owen – SG Lenningen

Samstag, 26. November (19.30) VfL Kirchheim – TSV Weilheim

Samstag, 10. Dezember (19.30) VfL Kirchheim – SG Lenningen

Samstag, 14. Januar (19.30) VfL Kirchheim – TSV Owen

Samstag, 4. Februar (20) SG Lenningen – TSV Weilheim

Samstag, 11. Februar (20) TSV Weilheim – TSV Owen

Samstag, 11. März (20) SG Lenningen – TSV Owen

Samstag, 8. April (20) TSV Weilheim – VfL Kirchheim

Samstag, 29. April (19.30) SG Lenningen– VfL Kirchheim

Anzeige