Lokalsport

Dettingen verliert das Kellerduell in Laupheim

Volleyball-Landesliga Die Frauen des TTV sind nach einer enttäuschenden Fünf-Satz-Niederlage Tabellenletzter.

Langsam wird es eng: Die Volleyballerinnen des TTV Dettingen (in Rot) sind vor Weihnachten Landesliga-Schlusslicht.  Foto: Markus Brändli

Ärgerliche Niederlage nach gutem Beginn für Dettingens Landesliga-Volleyballerinnen: Im Kellerduell beim TSV Laupheim verloren die Frauen des TTV in fünf Sätzen mit 2:3 (26:24, 25:22, 20:25, 17:25, 5:15), nachdem sie die beiden ersten Durchgänge für sich entschieden hatten. Damit reichten die Laupheimer die rote Laterne weiter nach Dettingen. Dabei war die Zuversicht, beim Tabellenletzten wichtige Punkte im Abstiegskampf einzufahren, groß. Doch der TTV startete schwach ins Spiel. Der Gegner dominierte den Beginn mit starken Aufschlägen. Dettingen antwortete und erkämpfte sich mit erfolgreichen Angriffen über die Mitte die Führung. Beim 16:16 erhöhte Dettingen das Risiko und holte sich knapp den ersten Satz mit 26:24.

Der zweite Durchgang begann mit einigen Leichtsinnsfehlern und einem erneuten Rückstand. Durch eine Aufschlagsserie von Bianca Dudas gelang es jedoch, den Gegner zur Auszeit zu zwingen (11:11). Danach fanden die Gäs­te ihren Spielfluss und mehr Varia­bilität im Angriff, was zum 25:22 im zweiten Satz führte. Die Chance zum 3:0-Sieg war da, doch Laup­heim steigerte sich und schlug mit 25:20 zurück. Auch im vierten Satz hatte der TTV mit den harten Aufschlägen des Gegners zu kämpfen. Dettingen lag rasch mit 0:8 zurück, kämpfte sich durch bessere Arbeit am Netz und einer konzentrierten Abwehr jedoch wieder heran. Doch am Ende ging auch dieser Satz mit 25:17 an den Gegner. Im fünften Satz brach Dettingen dann völlig ein. Kein Spielfluss, Schwierigkeiten in der Abwehr und bei der Annahme, der letzte Durchgang flog an den TTV-Volleyballerinnen mit einem 5:15 regelrecht vorbei. Das neue Jahr beginnt für den TTV mit einer schweren Aufgabe. Am 15. Januar geht es zum Auswärtsspiel beim Tabellenführer SSV Ulm. ab

Aufstellung

TTV Dettingen: Lisa Brenner, Marina Brenner, Bianca Dudas, Caro Friedel, Sabrina Keller, Lola Pfisterer, Clarissa Preuß, Eva Schubert

Anzeige