Lokalsport

DFB-Mobil beim TSV Oberlenningen

Lenningen. Großer Bahnhof beim TSV Oberlenningen: Am morgigen Mittwoch gastiert ab 16 Uhr das DFB-Mobil bei den Fußballern des TSVO. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) bietet der Württembergische Fußballverband (WFV) seit Mai 2009 ein Kurzschulungsmodul für angehende und langjährige Fußballtrainer sowie für Vereinsmitarbeiter und fußballbegeisterte Eltern an. Die beiden Fahrzeuge, die dem WFV vom DFB zur Verfü­gung gestellt werden, touren dabei durch das ganze Verbandsgebiet und besuchen alle interessierten Fußballvereine.

Die beiden DFB-Mobil-Teamer Christian Hocke und Christian Grießer, qualifizierte Referenten aus dem WFV-Trainerstab, beraten, betreuen, demonstrieren und schulen die Teilnehmer direkt vor Ort in einem moderierten, 90-minütigen Demotraining. Im anschließenden, einstündigen Infoabend wird umfassend über ak­tu­elle Themen informiert und entsprechendes Infomaterial verteilt.

Die Teilnahme morgen in Oberlenningen ist kostenlos, Informationen zum DFB-Mobil finden sich im Internet.pm

1www.wuerttfv.de/bildung

Anzeige