Anzeige
Lokalsport

Die halbe Miete ist bezahlt

Fußball-Bezirksliga Tolle Bilanz der Teck-Clubs: Der VfL macht die Relegation zur Landesliga fix, Jesingen und Neidlingen sind praktisch gerettet und Weilheim landet einen Coup in Eislingen. Von Walter Rau

Erleichterung nach der Entscheidung: Der VfL kämpft um einen Platz in der Landesliga. Foto: Genio Silviani

Auf die Patzer der Konkurrenz und die Nachbarschaftshilfe aus Jesingen (1:1 gegen Esslingen) und Weilheim (1:0 in Eislingen) war der VfL am Ende nicht mehr angewiesen. Unterm Strich sorgte ein verdienter 3:1-Heimsieg gegen den FV Neuhausen für das Abenteuer Landesliga-Relegation. „Nach einer starken ersten Halbzeit, in der wir deutlich höher hätten führen müssen, haben wir am Ende alles reingeworfen und sind belohnt worden“, war VfL-Coach Armin Ohran erleichtert über den tollen Saisonabschluss. Salih Egrlic mit seinem 21. Saisontreffer machte mit einem schönen Konter kurz vor Schluss alles klar. Der Kirchheimer Gegner für die erste Relegationsrunde steht noch nicht final fest. In der Bezirksliga Ostwürttemberg werden dem TV Neuler im Finish aber bessere Chancen als dem FV 08 Unterkochen eingeräumt. Neuler wird mit Gioacchino Colletti zudem von einem ehemaligen VfL-Akteur trainiert. Ohran will nun mit „voller Kapelle“ im Rhythmus bleiben für den Schlussakkord in Weilheim und die dann anstehende Relegation. ...

Dei eieelmiWrh haneb se chdur ide aoesmf und med cinth nrdeim in Enngleiis stebsl ni rde anH,d tmi tnsnsedime nmiee mRise gegne edn VLf ma tzlnete atepSilg nde slsenaarKlhte pftkere zu ehmcna. itM enrei teasnhictk neeessiltutgMri eabhn ishc eid rmiKgb-rukciLe die geut sniAsguapitosgno im siArsimtgbeik eearr.ttbei aizG youlB wra edr ogeneld im shidanaticEo.behcn und Geccskih ahebn irw tug eivitdrget und awenr rveon abg reWi-TTVrnaS weU thHe zu l.tooPoklr ineE ennüd eeodaePrsnlck zu ieren eednfeeivsrn gcrhnAistuu lsa nosst itm Elfro,g dei uNll tileh ant.sd asd pndilsEe egegn reihimhcK aerwettr hHte neei unEnnptgasn red o.tlnaiPiostruasne

saD Slepi imt iaeckrlFtnarah geeng LniDago-i VST rlcneekfaiinNgat rwa den TV lNegnniied nei leSelbigdpi red nsmgeaet .Saosin tarieP tadns ziStp fua npofK ni biede tletels prVeNlrSiieaetr-Tn raikctP Kleöl fet.s oS acuh in edr zetntle teiMun edr cazeei,Ntihlps sal ine kllabcE dre rtemivhulc rep s,dpHaneli wecehsl ctihn adenehgt dwer,u ewdur ndu mi gGngzeue sda eeectsdehnidn :24 hrcud niabaF tLozka .ifel das hcno ni ide eosnH gth,e adnn gnig wates ctnih mti ehrncte nnegiD z.u Ich ehlen imhc aus dem estFern, dass wri dne lKtsarhslneea fcehtfsga ntekeoimmrt edi irde uPetnk nud 15 eTro urnorpVsg fau dne sgegtrla.nRnoeia ernsnEhpectd cfhtue eilf edi naßdhslneeeic aytrP fau med talzP im au.s

e n Ei unr um naNnuce cthehrelsce eggsAslguana wie igeilenNdn aht dre neegkptluchi STV nJnesie.g rneTira tfanSe tgluba estf na dne aslahelers.nKt slolet nhtic emhr evli anspe.ires irW wneoll cheoW in chilognnPe end Dlecke eengG dne FC lEsgennsi egnal die ekfeenrtGoplrs eien Sndetu ni atsF tmi emd fiAfpbf in red tbesien iuMent edr htaezlpecsNii flei dcoh hocn dre sclue.igAh ahuc raeb ein uPtnk negge so neeni neregG sit nthic Die grneesiJ hernalte nokmdeem Soinas mov rchaaNb fLV. sJiewel eizw Arueket sua nedess esrert faacthMnns dun 1U9 nlselo koe.mmn nmNae lwtelo tres ni dne Wencho tenm.tleii

G E:SH Damar in der eespahNzlctii

u mZ Strbeen zu ivel, uzm nbLee hoc)n( uz gew.ni isgnkwernuAu lsa in sigJenne tthae dsa lismedhzaitcNaprea ufa erd A.bl longnhsciPe etvneS artf ni erd 93. uMtine ied HSGE itenmt nis .Herz isB idhan aehtt edi trta-EPflaro oerlffslngvoapuu udn hdcru ide rsgao eeihwczcztnhliis dne rogalagRtnieesn en.in iEen Falekn uzm rPoegicnlh Aileghucs dnu rzu arkcerochSts die SG. bneah edn igSe chtni edi teZi ,reabthcg ads ist mreext tbiert. Jtzet wri fua eeanrd fnfohe ndu nisd uzm Seinge in anFdaruu hta G-tkArHeEuS Fnloira neuzazL eid nfuHongf cnoh intch l.nreorev Luaznez sutmse ni dre 68. tMeiun ahnc nriee tNeeosrmb mti Rot mov .ztlPa Er im neezttl niiplSaosse egwne eisne nedhtesnnea usUlrab rbea henhoin hinct beiad nise