Lokalsport

Die Tälessieben will nicht den Meistermacher spielen

Handball Die HSG OLE gastiert am Mittwoch bei Landesligaprimus Pfullingen, dem bei einem Sieg der Titelgewinn winkt.

Gemeinsam stark - auch beim Spitzenreiter? Foto: Markus Brändli

Lenningen. Die Handballer der HSG Owen-Lenningen sind am Mittwochabend ab 20.30 Uhr im Nachholspiel beim VfL Pfullingen II zu Gast. Der Tabellenführer von der Echaz hat dabei den ersten Matchball im Aufstiegsrennen. Für die ersatzgeschwächten Schützlinge von HSG-Trainer Daniel Kraaz die maximal schwere Aufgabe in der Pfullinger Kurt-App-Halle. ...

ec dhNma shic dei mi uDell tmi husne/sarEmuNe elzzttu inthc mit umhR rekeklctbe nht,ate nkna man ied mzu arpigsuiLm rlaidenlsg ehon egcnlehij uDrck angen.eh oVn edn dibene noisnaelSipes hat edi GSH EOL 5:7(11 Putken) die eudtilch gresechrweii fAbueag ovr red stur,B eeh es ma aDetgsin koerenmmd hcWeo uzm Sihuschltcsl hcna rhrocnfdoS teg.h

o lhObw efunglPiln thuee ide tehMtfrscaies itivorgez kahelnrmac nnak dnu erhtenndepsc itmovreit snie amhenc shic dei -abOlnHedELlra kienne Ssetsr: Dre rasetehKnsall ist atfges,hcf dei nelRol disn rlka erettilv udn edi Msntchnafa mu ibnRo eRzn nkan ,vrhnecesu mde notrevaFi ine iBne zu se.ellnt

o Sll asd inl,egneg astEzin udn edi Mlroa im mTae onv Binnge an .tsmeimn eerGßör iwe ni dre rwheVcoo in shuNeaune dfar csih dei SHG EOL ihcnt aubrnee.l nI hanSce tnozKans ussm ide omv greeGn rnddngie nzgue.le rVo mlale iltg se, gneeg dei trseak wbrehA erd Rv-lgraeiirDtstee uz ennfi.d rehcwS gguen urN pnakp 762, Treo esrskeani ied flgrlinPeu mi .inchStt fuA erd teeenegsiG die iihgzeicletg uach dei lnuildeviide eaKsls dre in nde rGiff bmmekeon dnu shci im rcVeeligh zru ubnAshtlwergei usa der oVwehco,r sal mna in nhuNseeau 38 Geeerfrentgf ersesai,kt lieudcth nigr.tsee lnAle oavnr Hsanne eeWrnr osewi easLs cihmeannS enrtga ads efrnspfilAgis edr nfeglsp&urPinl.a;srb