Lokalsport

Die Waldlaufmeisterschaften werfen ihre Schatten voraus

Erfrischung tut Not - auch im Rübholz. Foto: Mirko Lehnen
Erfrischung tut Not - auch im Rübholz. Foto: Mirko Lehnen

Kirchheim. Laufsportfans sollten sich den Samstag in einer Woche rot im Kalender anstreichen: Am 11. Mai veranstalten der Stadtverband für Leibesübungen und der TSV Ötlingen den 33. Kirchheimer Waldlauf. Ab 9 Uhr geht es für die Teilnehmer der diversen Altersklassen auf verschieden langen Strecken durchs Rübholz, Startschuss zum Hauptlauf über zehn Kilometer ist um 13 Uhr.

Anders als in den Vorjahren werden die Läufer im TSVÖ-Stadion und nicht auf der Anhöhe vor dem Parkplatz auf die Strecke geschickt - die Veranstalter wollen der Veranstaltung so einen noch familiäreren Charakter verleihen. „Darum haben wir das Ganze auch nicht mehr als Stadtmeisterschaften ausgeschrieben“, erklärt Mit-Organisator Jürgen Hahn, „das schreckt vielleicht manche ab, die einfach mal so zehn Kilometer laufen wollen.“

Meisterschaftsatmosphäre wird es hingegen bei den Wettbewerben der Schulmannschaften geben, die wieder in großer Zahl im Rübholz erwartet werden.tb

Anmeldungen sind noch bis Mittwoch, 8. Mai, möglich unter der Adresse la-oetlingen@arcor.de. Infos unter www.tsv-oetlingen.de

Anzeige