Lokalsport

DM-Bronze für Neidlinger Max Braun

München. Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften der Sportschützen für Max Braun vom SV Neidlingen. Der Jungschütze, der seit Kurzem Teil der Kaderschmiede des Landesleistungs-Zentrums ist, belegte in der Disziplin KK 3 X 20 mit 567 Ringen den dritten Platz – nur zwei Ringe hinter dem neuen deutschen Meister. Ähnlich eng ging es beim KK-Liegend-Kampf zu. Hier lagen drei Schützen mit demselben Ergebnis von 584 Ringen gleichauf. Bei Ringgleichheit muss die bessere letzte 10-Schuss-Serie entscheiden – in diesem Fall zu Ungunsten des Neidlingers, der sich ringgleich mit dem Zweit- und Drittplatzierten mit dem undankbaren vierten Platz begnügen musste.pm


Anzeige