Lokalsport

DM-Bronze für Stefan Kneile

Bissinger Sportschütze im Kleinkaliber 100 m auf Rang drei

München. Stefan Kneile vom Schützenverein Bissingen hat bei den deutschen Meisterschaften in München die Bronzemedaille in der Disziplin Kleinkaliber 100 m (Klasse SH1/AB1 o.H.) gewonnen.

Dabei hatte die erste Zehn-Schuss-Serie auf der Olympia-Schießanlage von 1972 nicht optimal begonnen, standen am Ende doch lediglich 92 Ringe, was zwischenzeitlich Platz sieben bedeutete. Nach dem holprigen Start steigerte sich Kneile in der zweiten Serie auf 95 Ringe, denen 99 Ringe in der letzten Serie folgten – die insgesamt 286 Ringe bedeuteten für den Bissinger Platz drei und damit die Bronzemedaille.pm


Anzeige