Lokalsport

Dritten Sieg vor Augen

Fußball Die A-Junioren des VfL erwarten heute den SGV Freiberg.

Kirchheim. Zum Duell zweier noch unbesiegter Teams erwarten die A-Jugend-Fußballer des VfL Kirchheim in der Verbandsstaffel am heutigen Samstag um 16 Uhr den SGV Freiberg II. Dem VfL winkt dabei der dritte Sieg im dritten Saisonspiel.

Für die Elf von Trainer Sascha Krötz wird das Heimspiel zur zweiten Standortbestimmung diese Woche. Die erste davon ging verloren. Im Duell der Verbandsstaffel-Spitzenreiter der Gruppen Süd und Nord unterlagen die Teckstädter am Mittwoch bei der TSG Balingen mit 0:3 und schieden aus dem WFV-Pokal aus.pm


Anzeige