Lokalsport

Durchmarsch winkt

Frauenfußball TSV Wendlingen steht kurz vor der Landesligameisterschaft.

Wendlingen. Fünf Spieltage vor Saisonende winkt den Landesligafußballerinnen des TSV Wendlingen ein großer Schritt Richtung Meisterschaft. Bei einem Heimsieg am Sonntag (ab 13 Uhr, Rasenplatz am Speckweg in Wendlingen) gegen den Tabellenvorletzten VfB Obertürkheim II könnte der Spitzenreiter um Trainer Martin Bestenlehner (aktuell 38 Punkte) seinen Vorsprung auf zehn Zähler ausbauen - vorausgesetzt, Verfolger Gröningen-Satteldorf (31) verliert beim viertplatzierten TSV Crailsheim II.

Anzeige

In dem Fall könnte der Aufsteiger aus der Neckargemeinde, bis vergangene Runde bekanntlich noch als SGM Wendlingen-Ötlingen firmierend, bereits am Sonntag in einer Woche den Durchmarsch in die Verbandsliga perfektmachen, wenn ein Sieg beim VfB Tamm gelänge und Gröningen-Satteldorf (gegen Erdmannhausen) erneut patzen würde.tb