Lokalsport

Ein Dettinger Sportfreund rast allen davon

Pascal Bischof hat in Seefeld gewonnen. Archivfoto: privat

Ski Pascal Bischof von den Sportfreunden Dettingen hat das Sölden-Gedächtnisrennen des Schwäbischen Skiverbands gewonnen. Bei dem vor elf Jahren in Gedenken an das Seilbahnunglück in Sölden 2005 initiierten Rennen hatte der 22-Jährige nach dem ersten Riesenslalom-Durchgang noch auf Platz sieben gelegen. Dank eines fulminanten zweiten Laufs, in dem er Erster wurde, sicherte sich Bischof den Gesamtsieg. Steffen Bazlen und Finn Haug vom TSV Weilheim landeten auf den Plätzen 32 und 39. Nina Ludwig vom VfL Kirchheim wurde Gesamtfünfte bei den U18.tb/Foto: privat


Anzeige