Lokalsport

Ein Evergreen lockt die Läufer

Unterensingen. Am morgigen Sonntag steigt ab 10 Uhr zum 40. Mal der Unterensinger Sauhaglauf, einer der ältesten in der Region. 1975 als einer der ersten Lauftreffs in Baden-Württemberg gegründet, hatte sich der LT Unterensingen bald darauf dem sportlichen Wettkampf zugewandt. 1980 wurde der erste Sauhaglauf veranstaltet. Dieser war vorrangig als Ortsmeisterschaft für Unterensinger Läufer geplant, weitere Sportler aus den Nachbargemeinden gesellten sich bald dazu. Über die Jahre entwickelte sich der Sauhaglauf zu einem kleinen, aber festen Bestandteil im Kreis.

Seit fast 20 Jahren findet der Sauhaglauf auf der 9,66 Kilometer langen, welligen Strecke mit ihren drei Schleifen bei Wolfschlugen, auf die Oberensinger Höhe und an der Sommerhalde statt. „Wer das traditionelle Lauferlebnis schätzt, kommt gerne zum Sauhaglauf“, sagt Lauftreffleiter Jochen Gugel. Der Start ist am Albvereinsplatz auf halber Strecke zwischen Unterensingen und den Lindenhöfen. Anmeldungen sind bis kurz vor dem Start möglich. jgu

5 Informationen gibt es telefonisch unter der Nummer 0 70 22/6 51 73

Anzeige