Lokalsport

Ein Gewinn nur für den Sport

Die schwarze Null - mehr dürfte das 49. Weilheimer Reitturnier dem Veranstalter wohl nicht einbringen. „Das hatte beim Re-Start auch nicht Priorität“, betont die Vorsitzende des RFV Weilheim, Heike Glück. Für den RFV ist die Veranstaltungssaison damit noch nicht gelaufen. Anfang Oktober folgt auf dem Klubgelände die Landesstutenschau inklusive Dressurprüfungen und einem Springreitwettbewerb. Natürlich wieder unter den gängigen Corona-Auflagen.rei


Anzeige